Pfarrei Bruder Klaus Bern

Ökumenische Vesper in unserer Krypta

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen findet in diesem Jahr weltweit vom 18. bis am 25. Januar statt. Im Gedenkjahr der Reformation – und in Erinnerung an Bruder Klaus, den Mittler von Versöhnung und Einheit – wird uns die Trennung unserer Kirchen besonders schmerzlich bewusst.

Zusammen mit der reformierten Kirchgemeinde Petrus laden wir am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr in der Krypta Bruder Klaus zu einer ökumenischen Vesper ein.
Dieser Gottesdienst wird von Pfarrerin Barbara Milani und Priesteramtskandidat Boris Schlüssel zum Thema der Gebetswoche gestaltet: „Versöhnung – die Liebe Christi drängt uns“.

Saitentanz mit Pinguin

 

Ein Theater- und Musikimprovisationsprojekt für Leute von nah und fern, gross und klein, zum Spielen und Mitmachen.

In Zusammenarbeit mit der Pfarrei Bruder Klaus und dem Durchgangszentrum Siloah in Gümligen.

 

 

Guete Abe, good evening, bonsoir, buona sera, buenas noches...
Wir treffen uns, we meet, nous nous rencontrons, nos vemos:

Wann: Montag, 23. Januar
Wo: Pfarrei Bruder Klaus im grossen Saal
Wann: 19.00 bis 21.00 Uhr
Kosten: Kollekte

Eine Anmeldung ist erwünscht bei matthias.rauh(at)anklangunloesung.ch, Tel. 078 775 27 77 oder karinbfriedli(at)bluewin.ch, Tel. 079 378 81 35

Herzliche Einladung zur Kinderliturgiefeier

Am Samstag, den 28. Januar um 17.00 Uhr sind alle Kinder wieder herzlich zur Kinderliturgie eingeladen!

Wir beginnen und beenden unsere Feier zusammen mit den "Grossen" im regulären Gottesdienst in der Kirche, dazwischen aber setzen wir uns singend, spielend und staunend in kindgerechter Weise in der Taufkapelle mit der Botschaft Gottes auseinander.

Wir freuen uns auf Euch!

Die Kinderliturgie-Gruppe

Herzlichen Dank unseren Elisabethengruppen Bern und Muri-Gümligen

Foto: gänseblümchen/pixelio.de

Die Elisabethengruppe muss sich leider nach so vielen Jahren auflösen, da ihre Mitglieder sich nun für einen wohlverdienten Ruhestand entschieden haben.

Die ganze Pfarrei dankt von Herzen allen Mitgliedern: Anna Balz, Hanni Frei, Doris Gemperle, Bernadette Hegg, Theres Kaufmann, Marianne Niquille, Hildegard Rohner, Annemarie Schüpbach, Marianne Tosi und Hanny Wyden.

Projekte gehen, andere kommen. Wir freuen uns, dass viele andere Initiativen aus der Synode 2015 hervorgegangen sind und nun zum Wohle aller wachsen und der Glaubensanbietung in und ausserhalb unserer Pfarrei dienen.

Nicolas Betticher, Pfarrer

Apéro-Gruppe

Nach dem Gottesdienst offeriert die Pfarrei ab und zu ein Apéro. Die Apéro-Gruppe hilft beim Aufdecken, Ausschenken, Aufräumen und Abwaschen und leistet damit einen wertvollen Beitrag zu unserem Pfarreileben.

Wollen Sie uns dabei unterstützen und sind Sie bereit ein paar mal im Jahr bei einem Apéro mitzuhelfen?

Als Dank werden Sie zu unserem jährlichen Essen für Freiwillige eingeladen.

Melden Sie sich gleich mit dem Talon an.

Herzlichen Dank!

"Heller Stern in der dunklen Nacht"

Segen bringen, Segen sein – Sternsingeraktion 2017

Am Samstagnachmittag, den 14. Januar, waren unsere königlich gekleideten Sternsinger und das königliche Begleitpersonal nach einer kleinen Aussendungsfeier wieder in unserer Pfarrei unterwegs und haben vielen Menschen fröhlich singend den Segen in die Häuser gebracht.

Unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit“ haben die Sternsinger in diesem Jahr für das missio-Projekt in Kenia gesammelt. Dieses Geld kommt Kindern zugute, die unter den Veränderungen der klimatischen Bedingungen leiden, die in manchen Regionen Kenias für eine extreme Trockenheit sorgen.

Zum Abschluss zogen unsere Sternsinger in den Gottesdienst ein und beteiligten sich mit ihren Liedern und Fürbitten.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten für diesen schönen Aktionstag! Das Sternsinger-Team  

Impressionen zu diesem Tag finden Sie in unserer Fotogalerie.

Kontakt

Pfarrei Bruder Klaus
Segantinistrasse 26a

Postfach 808
3000 Bern 31
Tel.:  031 350 14 14, 
bruderklaus.bern(at)kathbern.ch

Öffnungszeiten:
Montag:
08.15-12.00 und 14.00-15.30
Dienstag:
14.00-15.30 Uhr
Mittwoch:
08.15-12.00 und 14.00-15.30
Donnerstag:
14.00-15.30
Freitag:
08.15-12.00

In dringenden, seelsorgerischen Notfällen sowie bei Todesfällen erreichen Sie uns unter der
Notfall-Handy-Nummer: 
079 / 408 86 47


Kirche und Pfarreizentrum
Bruder Klaus
Ostring 1a
3006 Bern

Sie erreichen uns mit dem 7-Tram, Haltestelle Burgernziel
Weg-Karte: Sie finden uns hier!

600 Jahre Heiliger Bruder Klaus

Foto: Jean-Marie Duvoisin/pixelio.de

1417 – vor 600 Jahren wurde unser Kirchenpatron Niklaus von Flüe geboren.

Deshalb wird dem heiligen Bruder Klaus im Laufe dieses Jahres an vielen Orten in der Schweiz – und darüber hinaus – auf unterschiedliche Weise gedacht (www.mehr-ranft.ch). Auch in unserer Pfarrei sind mehrere Aktionen und Angebote geplant: Eröffnet wird "unser" Bruder-Klaus-Jahr im Sonntagsgottesdienst am 19. Februar. Dann wird das Jahresprogramm vorgestellt – auch im Pfarrblatt und auf der Homepage.

Freuen wir uns über und besinnen wir uns auf unseren grossen Kirchenpatron!

Herzliche Einladung zur ökumenischen Kleinkinderfeier

Den Flyer in Grossformat sehen Sie hier.

Sing mit!

Freitag, 3. Februar, 14.00-17.00 Uhr im Kirchgemeindehaus Petrus in der Brunnadernstrasse 40

Sie wollten schon lange wieder einmal ihr Lieblingslied singen? Bekannte Melodien hören? Erleben Sie, wie gemeinsames Singen dem Körper und der Seele wohltut - und den Geist erfrischt. Im Anschluss gibt es ein z’Vieri. Es laden herzlich ein: Ariane Piller, Franziska Grogg, Silvia Glockner.

Nähere Infos finden Sie im Flyer

Alle Angebote für Senioren von Januar bis März 2017 finden Sie hier.

Jassgruppe

Unser nächstes Jass-Treffen findet am Dienstag, dem
24. Januar,
statt. Wir treffen uns von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Cheminéeraum des Pfarreizentrums.

Neue Spielerinnen und Spieler sind jederzeit herzlich willkommen!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer Januar bis Juni 2017

Kirchenmusik

Hier finden Sie das Programm des 2. Halbjahres. Zum Vergrössern klicken Sie bitte hier.