Thomas E. Gullickson, Nuntius für die Schweiz und Lichtenstein 2015. Foto: zVg

"Allianz: Es reicht". Demonstration in St. Gallen, 2012. Foto: pfarrblatt

«Dysfunktionale Familie»

Wenig überraschend lehnt Nuntius Thomas E. Gullickson die Einsetzung eines Administrators für das Bistum Chur ab. Im Gespräch mit der Allianz „Es reicht!“ bezeichnete er die Schweizer Kirche als eine „dysfunktionale Familie“ und beklagt das der „rechte Glaube“ gering geschätzt werde. Als Diplomat und Vertreter des Vatikans zeigt er sich damit zum zweiten Mal undiplomatisch. Kaum im Amt brachte er die Idee ein, dass nur Pfarreien mit einem Priester weitergeführt werden sollen. Die Medienmittelungen zum neuen Eklat:  

Medienmitteilung der Allianz "Es reicht!"

Brief an Papst Franziskus

Zum «pfarrblatt»-Dossier Nuntius Gullickson

9. Februar 2017
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Brennpunkte