News-Artikel

Gut führen in der Kirche

Die gesellschaftlichen Veränderungen und die knapper werdenden Ressourcen zwingen die Kirchen zu unternehmerischem Handeln. Auch die Erwartungen von Freiwilligen, Ehrenamtlichen und engagierten Kirchenmitgliedern an die Professionalität und Qualität kirchlicher Arbeit sind gestiegen. Wie lässt sich kirchliche Arbeit so gestalten, dass sie den Auftrag erfüllt und sinnvoll umsetzt?

Diesen Fragen stellt sich der Basis-Lehrgang «Kirchenmanagement», den die RKZ in Zusammenarbeit mit dem Verbandsmanagement Institut (VMI) der Universität Freiburg anbietet. Er richtet sich an Personen, die in kirchlichen oder staatskirchenrechtlichen Strukturen Führungsaufgaben wahrnehmen, z.B. in grösseren Pfarreien oder Pastoralräumen, auf kantonalkirchlicher und diözesaner Ebene sowie in kirchlichen Fachstellen. Er wird 2017/18 bereits zum sechsten Mal ausgeschrieben und vermittelt Kenntnisse, Praxiserfahrungen und Instrumente für ein modernes Management in kirchlichen Einrichtungen aller Art.

Der zweiteilige Basis-Lehrgang 2017/2018 findet vom 26. bis 28. Oktober 2017 in Wislikofen AG und vom 25. bis 27. Januar 2018 in Schwarzsee FR statt. Auskünfte sind erhältlich bei: Generalsekretariat RKZ, Hirschengraben 66, 8001 Zürich, T 044 266 12 00, info@rkz.ch, www.rkz.ch.

Zum Prospekt

8. Februar 2017
erstellt von Landeskirche
  • Landeskirche
  • Veranstaltungen
  • Kirche und Staat
  • Brennpunkte
  • Bildung
  • Kommunikationsdienste