Pfarrei Bruder Klaus Bern

Herzliche Einladung zur ökumenischen Kleinkinderfeier

Foto: Alexandra H./pixelio.de

Samstag, 25. Februar, 16.00 Uhr,
Krypta Bruder Klaus

Miteinander singen, eine biblische Geschichte hören und gemeinsam in der Kirche feiern.

Alle Kinder bis etwa 8-jährig, sind zusammen mit Eltern, Grosseltern oder anderen Angehörigen, aus allen Konfessionen, herzlich willkommen.
Dauer der Feier: ca. eine halbe Stunde.

Wer anschliessend Lust und Zeit hat, ist herzlich zum Zvieri im Pfarreizentrum eingeladen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

 

Das Vorbereitungsteam

Konzert Cadences VIII mit Streichquartett und Orgel

Orgelkonzerte von Händel, Kanon von Pachelbel, Orgelfantasien zu Luther-Chorälen

Sonntag, den 26. Februar, um 17.00 Uhr in der Kirche Bruder Klaus

Es spielen:
Monika Urbaniak Lisik und Gabrielle Brunner, Violinen
Annemarie Dreyer, Viola
Anita Hassler, Violoncello
Ariane Piller, Orgel

Sie möchten sich in das Konzert vertiefen? Hier finden Sie nähere Informationen sowie das genaue Konzertprogramm.

Eucharistiefeier zu Aschermittwoch

Foto: Karl-Michael Soemer/pixelio.de

Wir laden Sie herzlich zur Mitfeier der Eucharistie an Aschermittwoch, 1. März, um 18.00 Uhr in die Kirche Bruder Klaus ein.

Der Gottesdienst wird musikalisch umrahmt vom Kirchenchor unter der Leitung von Michael Kreis.
An der Orgel begleitet Ariane Piller.

(Infolgedessen entfallen das Rosenkranzgebet und die Eucharistiefeier am Morgen.)

 

 Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen in die Fastenzeit zu starten!

 

 

 

Adoray: Lobpreisgottesdienst für Jugendliche und junge Erwachsene

Aschermittwoch, den 1. März, um 20.00 Uhr in der Krypta Bruder Klaus.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein zu dieser Eucharistiefeier, welche gestaltet wird von den Jugendlichen unserer Adoray-Gruppe.

Eucharistiefeier mit anschliessendem Fastensuppen-Essen

Sonntag, 5. März, 11 Uhr, Pfarrkirche Bruder Klaus

Die Eucharistiefeier vom 1. Fastensonntag, um 11 Uhr in unserer Pfarrkirche, steht ganz im Zeichen der Fastenkampagne „Geld gewonnen, Land zerronnen“ von Fastenopfer und Brot für alle.

Die Predigt hält Christoph Knoch, reformierter Pfarrer in Muri-Gümligen. Der Gottesdienst wird vom reformierten Kirchenchor Muri-Gümligen musikalisch gestaltet.

Nach dem Gottesdienst lädt die Jugendgruppe zur Fastensuppe ins Pfarreizentrum Bruder Klaus ein. Der Erlös kommt der diesjährigen Sammelaktion von Fastenopfer und Brot für alle zugute!

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Zum Flyer geht es hier.

Dorothea - die Frau von Bruder Klaus

Samstag, 11. März 2017, 17 Uhr, Pfarrkirche Bruder Klaus | Sonntag, 12. März 2017, 11 Uhr, Pfarrkirche Bruder Klaus

Die Frauen-Liturgiegruppe unserer Pfarrei gestaltet am Wochenende vom 11. und 12. März die Gottesdienste zum Thema "Dorothea - die Frau von Bruder Klaus".

Niklaus von Flüe war mit Dorothea Wyss verheiratet, sie hatten zehn Kinder und lebten auf ihrem Bauernhof im Flüeli. Die historische und geistliche Forschung über den hl. Bruder Klaus ist sich heute einig, dass der Heilige seinen Weg ohne das Einverständnis und die Unterstützung seiner Ehefrau Dorothea nicht hätte gehen können.

Dennoch ist das - wenig dokumentierte - Lebenszeugnis von Dorothea für viele Menschen heute Anfrage, Anregung oder Provokation. Vielen bietet gerade Dorothea einen Zugang zur Persönlichkeit des Niklaus von Flüe und seinem "Weg in den Ranft".

Ökumenische Bibel-Teilete in der Fastenzeit

Montag, 20. bis Freitag, 24. März, jeweils 9.00 bis 9.45 Uhr in der Krypta  

In der Bibel selbst wird empfohlen, biblische Texte wie "Nahrung" zu sich zu nehmen. Sie können sättigen, vor allem dann, wenn eigene Lebenserfahrungen mit ihnen vermengt werden. Und sie können Hunger machen auf mehr. In der Bibel-Teilete lassen wir uns gemeinsam auf Bibel-Nahrung ein.  

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Vorbereitungstreffen am Montag, 13. März, 9.00 bis 9.45 Uhr, im Pfarreizentrum Bruder Klaus.  

Ansprechpersonen: Gianfranco Biribicchi, Pastoralassistent Pfarrei Bruder Klaus, 031 350 14 12 Rosa Grädel, Pfarrerin Kirchgemeinde Nydegg, 031 932 53 39.  

Kontakt

Pfarrei Bruder Klaus
Segantinistrasse 26a

Postfach 808
3000 Bern 31
Tel.:  031 350 14 14, 
bruderklaus.bern(at)kathbern.ch

Öffnungszeiten:
Montag:
08.15-12.00 und 14.00-15.30
Dienstag:
14.00-15.30 Uhr
Mittwoch:
08.15-12.00 und 14.00-15.30
Donnerstag:
14.00-15.30
Freitag:
08.15-12.00

In dringenden, seelsorgerischen Notfällen sowie bei Todesfällen erreichen Sie uns unter der
Notfall-Handy-Nummer: 
079 / 408 86 47


Kirche und Pfarreizentrum
Bruder Klaus
Ostring 1a
3006 Bern

Sie erreichen uns mit dem 7-Tram, Haltestelle Burgernziel
Weg-Karte: Sie finden uns hier!

600 Jahre Heiliger Bruder Klaus

1417 – vor 600 Jahren wurde unser Kirchenpatron Niklaus von Flüe geboren.

Deshalb wird 2017 dem heiligen Bruder Klaus in der Schweiz – und darüber hinaus – auf vielerlei Weise gedacht. Auch in unserer Pfarrei sind Aktionen und Angebote geplant.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer "Bruder Klaus Jubiläums-Seite".

Impressionen von unseren Bruder-Klaus-Veranstaltungen finden Sie in der Fotogalerie.

Herzliche Einladung zur ökumenischen Kleinkinderfeier

Den Flyer in Grossformat sehen Sie hier.

Kinderliturgie-Termine

Hier finden Sie die nächsten Kinderliturgie-Termine auf einen Blick. (Zum Vergrössern bitte auf das Foto klicken.)

Nähere Informationen zur Kinderliturgie-Gruppe finden Sie hier.

Rendez-vous lädt ein:

Ausflug nach Romont mit Besichtigung des Glasmuseums am Mittwoch, den 15. März 

Besammlung: 12.50 Uhr „TREFFPUNKT “Bahnhof Bern, Bahnbillett bitte selber lösen (Bern–Romont)
Anmeldung: bis 9. März bei Tel. 031 350 14 39 od. 031 350 14 14 sowie per Mail an silvia.glockner@kathbern.ch  
Kosten: Fr. 5.- pro Person (Raiffeisen Membercard oder Museumspass unbedingt mitbringen!)   Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen (Bitte Telefonnummer und Adresse angeben!)  

Nähere Infos finden Sie hier.

Alle Angebote für Senioren von Januar bis März 2017 finden Sie hier.

Jassgruppe

Unser nächstes Jass-Treffen findet am Dienstag, dem
7. März,
statt. Wir treffen uns von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Cheminéeraum des Pfarreizentrums.

Neue Spielerinnen und Spieler sind jederzeit herzlich willkommen!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer Januar bis Juni 2017

Kirchenmusik

Hier finden Sie das Programm des 2. Halbjahres. Zum Vergrössern klicken Sie bitte hier.