Pfarrei Bruder Klaus Bern

"Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist"

Nach einer intensiven und spannenden Vorbereitungszeit war es am Samstag, den
17. Juni so weit: 27 Firmandinnen und Firmanden (11 aus unserer Pfarrei und 16 aus der Pfarrei Dreifaltigkeit) haben das Sakrament der Firmung durch den Firmspender Kurt Grüter in der Kirche Dreifaltigkeit empfangen.

Die Jugendlichen haben den Firmgottesdienst vielseitig mit inspirierenden Gedanken und auch musikalischen Einlagen mitgestaltet.

Wir wünschen den Neugefirmten für ihre Zukunft viel Mut, Vertrauen und Freude und immer wieder die Kraft des Heiligen Geistes.

Vielen herzlichen Dank allen, die bei der Gestaltung des Gottesdienstes mitgewirkt haben und die Firmandinnen und Firmanden auf ihrem Firmweg begleitet haben.

 Vreni Bier, Katechetin

Foto: cc: flickr.com, ruth, „flame“ 2009

Feuer und Flamme

Am 24. Juni ist es wieder so weit: Wir feiern unser Untischlussfest!

Am Nachmittag ab 15.00 Uhr wird es viele verschiedene Angebote rund um’s Motto für alle Unti-Klassen geben.
Zum anschliessenden Familien-Gottesdienst um 17.00, den wir zusammen mit unseren
7. KlässlerInnen vorbereiten, sind alle ganz herzlich eingeladen! Ebenso zum Apéro nach dem Gottesdienst und zum gemeinsamen Bräteln mit Lagerfeuer, mit dem wir das Schuljahr fröhlich ausklingen lassen wollen.

Für das Katechese-Team: Hanna Kehle

 

Zum Flyer mit Anmeldung (bis 16. Juni) geht es hier!

 

 

Eine Pfarrei in Bewegung: Die Ministranten-Gruppe wächst

18 neue Minis werden im Gottesdienst am Sonntag, den 25. Juni, in ihren neuen Dienst aufgenommen.

Wir freuen uns alle sehr, sie als unsere neuen Minis zu begrüssen. Unsere Ministranten-Gruppe wird somit 48 Mädchen und Jungs zählen - das ist ein schönes Zeichen einer Pfarrei in Bewegung!

Allen Minis wünschen wir viel Freude.

(Für das Pastoral-Team Gianfranco Biribicchi)

Lernen Sie unsere Pfarrkirche kennen

Dienstag, 27. Juni, 18.30 Uhr, Pfarrkirche Bruder Klaus

Regula Hug, stv. Leiterin der städtischen Denkmalpflege, führt durch unsere Pfarrkirche, musikalisch begleitet von Ariane Piller (Gesang und Orgel). Diese Führung gehört zu einer Reihe von Führungen durch christliche Bauwerke, die in diesem Jahr vom Berner Heimschutz (Region Bern Mittelland) angeboten werden - nähere Informationen dazu auf www.heimatschutz-bernmittelland.ch

Regula Hug wird unsere Pfarrkirche aus architekturgeschichtlicher und baugeschichtlicher Perspektive ausführlich erklären. Die 90-minütige Führung macht zudem auf der Orgelempore und in der Krypta Halt. Unsere Organistin Ariane Piller spielt Werke verschiedener Epochen, u.a. von Mendelssohn, Hildegard von Bingen und das "Einsiedler" Salve Regina.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, unsere Bruder-Klaus-Kirche (noch) besser kennenzulernen!

Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei.

Herzliche Einladung zur Kinderliturgiefeier

Am Sonntag, den 2. Juli um 11.00 Uhr sind alle Kinder wieder herzlich zur Kinderliturgie eingeladen!

Wir beginnen und beenden unsere Feier zusammen mit den "Grossen" im regulären Gottesdienst in der Kirche, dazwischen aber setzen wir uns singend, spielend und staunend in kindgerechter Weise in der Taufkapelle mit der Botschaft Gottes auseinander.

Wir freuen uns auf Euch!

Die Kinderliturgie-Gruppe

Zum Flyer geht es hier!

Bergwanderung der Jugendgruppe

Am 1. und 2. Juli wird die Jugendgruppe im Berner Oberland sein: Wandern, gemeinsam die Natur und die Freude an der Gemeinschaft geniessen sowie spirituelle Momente erleben.
Die Jugendlichen übernachten in einer Alpkäserei und haben auch die Möglichkeit, diese zu besichtigen und die traditionellen Käseprodukte zu kosten.

Für nähere Angaben, wenden Sie sich bitte an: G. Biribicchi, Pastoralassistent, gianfranco.biribicchi@kathbern.ch, Tel.: 031 250 14 12

Adoray-Lobpreisabend für Jugendliche und junge Erwachsene

Mittwoch, den 5. Juli, um 20.00 Uhr in der Krypta Bruder Klaus.

Wir laden alle Interessierte herzlich zu einer Stunde Gebet am Mittwoch, den 5. Juli, um 20.00 in die Krypta ein.

Sie sind herzlich willkommen!

Im Garten mit den Kleinsten

Wir vom EKT haben die warme Zeit im Mai genutzt, um den Pfarreigarten zu bepflanzen.
Die Kinder haben – zusammen mit ihren Eltern oder Grosseltern – mit Euphorie in der Erde herumgebuddelt und über Regenwürmer gestaunt.

Wir haben Tomaten, Federkohl und Mais gesetzt und mit Wonne begossen – die Pflanzen und uns selber.

(Für das EKT: Jeanette Jost)

Kontakt

Pfarrei Bruder Klaus
Segantinistrasse 26a

Postfach 808
3000 Bern 31
Tel.:  031 350 14 14, 
bruderklaus.bern(at)kathbern.ch

Öffnungszeiten:
Montag:
08.15-12.00 und 14.00-15.30
Dienstag:
14.00-15.30 Uhr
Mittwoch:
08.15-12.00 und 14.00-15.30
Donnerstag:
14.00-15.30
Freitag:
08.15-12.00

In dringenden, seelsorgerischen Notfällen sowie bei Todesfällen erreichen Sie uns unter der
Notfall-Handy-Nummer: 
079 / 408 86 47


Kirche und Pfarreizentrum
Bruder Klaus
Ostring 1a
3006 Bern

Sie erreichen uns mit dem 7-Tram, Haltestelle Burgernziel
Weg-Karte: Sie finden uns hier!

600 Jahre Heiliger Bruder Klaus

1417 – vor 600 Jahren wurde unser Kirchenpatron Niklaus von Flüe geboren.

Deshalb wird 2017 dem heiligen Bruder Klaus in der Schweiz – und darüber hinaus – auf vielerlei Weise gedacht. Auch in unserer Pfarrei sind Aktionen und Angebote geplant.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer "Bruder Klaus Jubiläums-Seite".

Impressionen von unseren Bruder-Klaus-Veranstaltungen finden Sie in der Fotogalerie.

Kinderliturgie-Termine

Hier finden Sie die nächsten Kinderliturgie-Termine auf einen Blick. (Zum Vergrössern bitte auf das Foto klicken.)

Nähere Informationen zur Kinderliturgie-Gruppe finden Sie hier.

Für unsere Seniorinnen und Senioren

Erzähl-Café
Donnerstag, 29. Juni,
14.30, Pfarreisaal.

Im Erzähl-Café tauschen wir uns rund um das Thema Gewohnheiten aus. Welche Gewohnheiten begleiten mich? Verändern sich Gewohnheiten im Laufe des Lebens? Was waren früher „schlechte“ Gewohnheiten, welche sind es heute? Im Anschluss an die Erzählrunde, die moderiert wird, gibt es Getränke und Gebäck. Keine Anmeldung erforderlich. Wenn sie abgeholt werden möchten, haben wir das Bärentaxi organisiert. Eigenbeteiligung 3 Fr. (pro Fahrt). Bitte mindestens einen Tag vorher bis 17.00 Uhr anmelden unter 031 350 14 39 od. 031 350 14 14.

Alle Angebote für Senioren von April bis Juni 2017 finden Sie hier.

Jassgruppe

Unser nächstes Jass-Treffen findet am Dienstag, dem
27. Juni,
statt. Wir treffen uns von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Cheminéeraum des Pfarreizentrums.

Neue Spielerinnen und Spieler sind jederzeit herzlich willkommen!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer August bis Dezember 2017