draussen Spielen macht Kinder stark

Kampagne zur Förderung von Naturerlebnissen

Viele Fachpersonen, welche mit Kindern und Familien arbeiten sind sich einig, dass elementare Erfahrungen für Kinder Grundsteine für ihr Leben sein können. Erde, Wasser, Feuer und Luft bieten unzählige Möglichkeiten und lassen uns die Gesetze der Natur erleben und dadurch begreifen.

Leider ist der natürliche Spiel- und Erlebnisraum in der Stadt grösstenteils dem Verkehr und den Bauten gewichen. Für Kinder übrig geblieben sind Privatgärten, Schulhausplätze, Sportanlagen, halböffentliche Orte und die „gute Stube“. Das Bedürfnis nach Natur zeigt sich bei den Angeboten für Kinder: Es werden z.B. Goldwäscherkurse und grüne Klassenzimmer angeboten. Auch Jugendverbände setzten auf erlebnispädagogische Aktivitäten.

Die Veränderung der nahen Bewegungsumwelt (vor
allem in den Städten) hat auch dazu geführt, dass die Risikofaktoren für eine gesunde, kindliche Entwicklung zugenommen haben. Adipositas, Herzkreislauferkrankungen, Depressionen und Diabetes Typ 2 sind neben falscher Ernährung oft die Folge von fehlendem spielen im Freien und Bewegungsarmut.

Wir bieten auch individuelle Beratungen für Gruppen zum Thema Naturerfahrungen an. So gestalten wir beispielsweise Gruppentreffen im Projekt  "Schrittweise" der Gemeinde Köniz.

Hier können Sie die Broschüren herunterladen

 

Zur Zeit stehen Ihnen diese Sprachen zur Verfügung. In Kürze werden weitere Übersetzungen zum Download bereit stehen. Zum drucken bitte:

  • die Datei downloaden
  • an kurzer Kante spiegeln, beidseitiger Druck.
  • Falzen, fertig

Eine deutsche Printversion in handlichem Format, können Sie bei uns gratis bestellen.

Falls Sie die Broschüren nicht ausdrucken können, bitten wir Sie die gewünschten Exemplare per Mail bei uns kostenlos zu bestellen.