kath: bern

Lichtermeer

Lichtermeer

Heiligabend mit 10‘000 Kerzen

 

Am 24. Dezember zünden wir ab 20 Uhr auf dem Bahnhofplatz in und bei der Heiliggeistkirche mindestens 10 000 Kerzen an – und feiern so einmal anders Weihnachten. Ganz still, mitten in der Stadt, zusammen mit Fremden und Freunden.

Seit 2013 zünden an Heiligabend Menschen auf dem Berner Bahnhofplatz Kerzen an. Über 10‘000 sind es mittlerweile geworden – aufgestellt in Form eines grossen Sterns, dessen Schweif sich weit über den Platz erstreckt.

An die 500 Personen beteiligen sich und tragen ab 20.00 das Licht aus der Kirche hinaus. Entzündet werden die Kerzen am Friedenslicht von Bethlehem. Draussen stehen dann alle um den Stern: Junge Erwachsene, Familien, Pensionierte, Randständige, Touristen und Mitglieder verschiedener Kirchgemeinden. Das Licht scheint in der Nacht.

Eine einfache liturgische Feier in der Heiliggeistkirche um 22.30 schliesst den Anlass ab.

Mitmachen! Vor Ort: Heiligabend ab 20.00. Eine Anmeldung ist nicht nötig – wir freuen uns über alle helfenden Hände. Alle Infos finden sich auf dem Flyer.

Im Chor: eine Probe, ein Auftritt! Sing zusammen mit professionellen SängerInnen bekannte Weihnachtslieder. Eine Abendprobe jeweils in der Woche vor Heiligabend, Auftritt im Gottesdienst um 22.30.

Aktuelle Infos finden sich auf dem Flyer.

Kontakt marc.fitze@refbern.ch

Im Team: ca. 12 Leute planen jeweils den Anlass, kümmern sich um das Material und räumen alles wieder auf. Material bestellen, Sandwiches streichen, Social Media betreuen, Auto fahren und mitten in der Nacht Kerzen in den Estrich tragen – das alles und noch mehr.

 

 

Video Lichtermeer

Weitere Auskunft erteilt Ihnen Andrea Meier

Fachstellenleitung, Theologin

andrea.meier(at)kathbern.ch

031 300 33 60