Texten

Texten

Wilde Worte in der Kirche

 

Ein Schreibwettbewerb und ein Slam

„Preacher vs Poet“:Mit TEXTEN feiern wir in der offenen kirche ein Fest der Worte rund um Pfingsten. Worte sind wichtig in der Kirche und die christliche Religion hat eine lange Tradition des geschriebenen und gesprochenen Wortes – diese ins Gespräch zu bringen mit aktuellen Formen von Literatur ist die Idee hinter TEXTEN. Im Rahmen eines Schreibwettbewerbs erhalten Schreibende aller Generationen eine Bühne für ihre Texte.

Die Nomination Night ist der Abend, an dem diese Texte im Zentrum stehen: sorgfältig vorgetragen – im festlichen Rahmen. Beim Finale inkl. Preisverleihung kommt dann noch eine weitere Wortkunst-Form ins Spiel: im Slam „Preacher vs. Poet“ messen sich Theolog*innen mit Slampoet*innen in einem Wettkampf mit Augenzwinkern.

Mitmachen! Vor Ort: Technik aufbauen, an der Bar arbeiten, aufräumen und Material transportieren – wir freuen uns über helfende Hände.

Als Slamer*in: Du kannst dir vorstellen für die Theolog*innen antreten im Slam Preacher vs. Poet? Dann melde dich bei uns – wir können dir mehr zu dieser Challenge sagen und sind immer auf der Suche nach mutigen Theos 

Im Team: Von Kommunikation, Medienarbeit über Künstlerkontakt und Technik bis zu Wettbewerbs-Administration und Flyerversand – ein kreatives Team steht hinter TEXTEN und heckt jedes Jahr ein par Neuerungen aus. Willst du dazu gehören? 

Weitere Auskunft erteilt Ihnen Andrea Meier

Fachstellenleitung, Theologin

andrea.meier(at)kathbern.ch

031 300 33 60