kath: bern

Zivildienst

Zivildienst

Bist du unser neuer Zivi?

 

Breakdance-Workshops, Filmprojekte und viel jugendlicher Schwung: Unsere Zivis unterstützen Pfarreien in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Senioren. Sie beteiligen sich an Projekten und bringen ihre eigenen Fähigkeiten ins Spiel.

Musst du deinen Zivildienst leisten und willst daraus eine besondere Erfahrung machen? Bist du motiviert anzupacken und deine Talente und Ideen einzubringen? Wenn du gern mit ganz unterschiedlichen Menschen arbeitest und Freude daran hast, an einem Ort zu arbeiten, an dem (fast) kein Tag ist wie der andere – dann könntest du unser neuer Zivi sein! Wir bieten ein vielfältiges Praxisfeld in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Senioren – häufig auch in einem interkulturellen Umfeld. Du wirst mitarbeiten bei der Planung und Durchführung von Anlässe in den Kirchgemeinden und bei grösseren regionalen Events. Auch Reisen und Lager können Teil eines Einsatzes sein. Wochenend- und Abendeinsätze gehören immer dazu.

Als Zivi arbeitest du an zwei Standorten in der Region Bern zu je 40-60% und unterstützt die lokale Pfarrei, resp. die Fachstelle Kinder&Jugend. Wenn du italienisch, spanisch oder portugiesisch sprichst, ist auch ein Einsatz in einer unserer anderssprachigen Gemeinschaften möglich. Die Minimale Einsatzdauer beträgt 5 Monate. Zivis mit Wohnsitz in der Region Bern werden bevorzugt. Die aktuellen Informationen finden sich online auf www.ezivi.admin.ch (Fachstelle Kinder und Jugend, Bern)

Für Pfarreien: Die Fachstelle Kinder&Jugend ist eine offizielle Einsatzstelle für Zivildienstleistende des Bundes. Es stehen gleichzeitig jeweils 2 Stellen zur Verfügung für Einsätze in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, resp. Jugend- und Seniorenarbeit. Wichtig: Die Zivis können nur gemäss den beiden Pflichtenheften eingesetzt werden und müssen immer zu 100% angestellt werden. Üblicherweise „teilen“ sich zwei Standorte (Pfarreien/Fachstellen) den Zivi, so dass er zu je 40-60% an jedem Ort tätig ist. Es ist auch ein Einsatz in einer anderssprachigen Gemeinschaft möglich. Alle administrativen Abläufe (inkl. Bewerbung) und die Koordination werden von der Fachstelle übernommen. Der Pastoralraum übernimmt die Kosten. Mehr Infos zum Zivildienst finden sich online: www.zivi.admin.ch Die Minimale Einsatzdauer beträgt 5 Monate. Zivis mit Wohnsitz in der Region Bern werden bevorzugt.

Weitere Auskunft erteilt Ihnen Andrea Meier

Fachstellenleitung, Theologin

andrea.meier @kathbern.ch

031 300 33 60