40 Jahre Kirche im Dialog

Kirche im Dialog engagiert sich seit 40 Jahren für religiöse Bildung | eine und die offene kirche | interreligiösen Dialog | das Haus der Religionen | die Bewegung Gerechtigkeit – Frieden – Bewahrung der Schöpfung | Ökumene | Spiritualität | den Dialog mit Kunst & Gesellschaft

Herzlichen Dank an alle für das wunderbare Fest am Freitag 3. Juni 2016!

Kohelet & Brecht mit Dorothée Reize & Musici Volanti hat über 150 Leute begeistert mit tiefsinnigen, geistreichen und bissig-humorvollen Texten und Liedern.

Mofida Mohameds (1001 Nacht) wunderbarer Apéro konnte unter freiem Himmel genossen werden. Ihre Rezitation des Lobliedes von Sure 16 hat uns innerlich bewegt.

Das ayurvedisches Buffet von Hindupriester Sasikumar Tharmalingam & Team war eine grossartige Gaumenfreude.

Die Grussworte von Gerda Hauck (Präsidentin HdR, Mitglied KKR), Conradin Conzetti (Präsident offene kirche), Heinz Bichsel (Leiter Bereich OeME-Migration, RefBeJuSo) und Barbara Kückelmann (Dekanatsbeauftragte Kat. Kirche Bern) zeigten grosse Wertschätzung für 40 Jahre Kirche im Dialog und waren erfrischende Ermutigungen für die Zukunft.

Der Blick von aussen bot Prof. Dr. h.c. Jürg Krummenacher in exzellenter Weise: Er benannte die Meilensteine katholischer Soziallehre von ihren Anfängen bis zum derzeitigen Papst Franziskus und erinnerte an unsere soziale Verantwortung in der globalisierten Welt: «Papst Franziskus hat die neoliberale Wirtschaftspolitik in "Evangelii Gaudium" (2013) scharf kritisiert. 'Diese Wirtschaft tötet', schreibt er. Sie schliesse grosse Bevölkerungsanteile von Arbeit und Lebensperspektiven aus und mache den Menschen zum 'Wegwerfartikel'. Gleichzeitigt ruft der Papst immer wieder zur Solidarität mit den Flüchtlingen, aber auch zum 3 interreligiösen Dialog und zum gemeinsamen Engagement für die 'Wahrheit, den Frieden und die Gerechtigkeit unter den Menschen' auf. Damit führt Papst Franziskus die Katholische Soziallehre fort und übersetzt sie in die Zeit von heute.»

Die jazzvesper mit John Voirol | Franzsika Brücker | Florian Weiss | David Hasler | Jonas Beck war seelendurchdringend, voller Emotionalität und Kraft – und kann noch weiter erlebt werden: mehr

Impressionen

Kohelet & Brecht mit Dorothée Reize und Musici Volanti
Kohelet & Brecht mit Dorothée Reize und Musici Volanti
Kohelet & Brecht mit Dorothée Reize und Musici Volanti
André Flury (Kirche im Dialog)
Apéro
Apéro
Apéro
Apéro
Apéro
Apéro
Apéro
wunderbarer Apéro von Mofida Mohamed / 1001 Nacht
Toni Hodel & Kirche-im-Dialog-Team
Judith von Rotz (Kirche im Dialog), Mofida Mohamed
Nicole, Raemy, Irene Neubauer (Kirche im Dialog)
Mofida Mohamed: Sure 16
feinstes ayurvedisches Essen
feinstes ayurvedisches Essen von Hindupriester Sasikumar Tharmalingam...
... und Hindupriesterin Vasanthamala Jeyakumar mit Team
grossartiges Speeches / Poesie von Benjamin Ruch
Benjamin Ruch
Grussworte von Heinz Bichsel (Leiter OeME-Migration RefBeJuSo)
Grussworte von Gerda Hauck (Präsidentin Haus der Religionen, zudem Kleiner Kirchenrat)
Grussworte von Conradin Conzetti (Präsident offene kirche)
Grussworte von Barbara Kückelmann (Dekanatsbeauftragte)
Rede von Prof. Dr. h.c. Jürg Krummenacher (Hochschule Luzern - Wirtschaft)
Rede von Prof. Dr. h.c. Jürg Krummenacher (Hochschule Luzern - Wirtschaft)
jazzvesper mit John Voirol, Franziska Brücker, Florian Weiss, Jonas Beck, David Hasler
 
 
 

Kohelet & Brecht

«ja, renn nur nach dem Glück – doch renne nicht zu sehr»

Fast zweieinhalbtausend Jahre, Kultur, Geschichte und Religion trennen sie, den biblischen Gottsucher Kohelet und den religions- und gesellschaftskritischen Dichter Bertolt Brecht. Sie sind damit alles andere als selbstverständliche Gesprächspartner. Und dennoch sind die Ähnlichkeiten und Berührungspunkte verblüffend.

Die Kombination und Begegnung von beiden, das Wechselspiel von eindrücklich vorgetragenen Bibeltexten und nahtlosen Übergängen zur Musik und den nach Weill/Eisler/Dessau vertonten Brecht-Liedern eröffnen neue Perspektiven und Zugänge zu beiden!

Mit der Schauspielerin Dorothée Reize, bekannt von vielen Engagements auf in– und ausländischen Bühnen, in Musicals und einigen Fernsehfilmen und mit Musici Volante.

Flyer

jazzvesper

Moderner Jazz – interpretiert uralte Psalmen

Kompositionen von John Voirol

Franziska Brücker · vocal

Florian Weiss · trombone

Jonas Beck · bass-trombone

David Hasler · guitar

John Voirol · altosaxophone / englishhorn, conducting

Freitag, 10. Juni 2016, 19:00-19:45 Uhr, St. Franziskus in Zollikofen

Freitag, 24. Juni 2016, 19:00-19:45 Uhr, St. Josef in Köniz

Sonntag, 25. September 2016, 17:00-17:45 Uhr, St. Mauritius in Bern-Bethlehem

 

mehr