jazz-vesper.ch | Bern

Jazz-Vesper in Bern: ein «Musik-Klang-Wort-Ereignis» mit innerer Resonanz

Was erwartet Sie bei der Jazz-Vesper?

Neu komponierte Jazz-Stücke, die sich inspirieren lassen von eindrücklichen Texten der Bibel. Das ganze wird meditativ miteinander verwoben und erzeugt innere Resonanz: die Texte erklingen anders, bringen Neues zum Vorschein, was sonst allzu schnell überhört wird.

Die Termine für die Jazz-Vespern im 2021 folgen Ende März.

Interviews

 «Als würde ich zwei Instrumente singen» – Interview mit der Jazz-Sängerin Franziska Bruecker (Berner Pfarrblatt, 23.02.2019)

«Offenbarung des Unendlichen» – Interview mit John Voirol und André Flury (Berner Pfarrblatt, 24.02.2018)

Filmische Einblicke

Jazzvesper 2018 mit mit Franziska Brücker · vocal | John Voirol · altosaxophone / englishhorn, conducting | André Flury · Konzeption / Wort

Jazzvesper 2016 mit Franziska Brücker ·  vocal |  Florian Weiss · trombone | Jonas Beck · bass-trombone | David Hasler · guitar | John Voirol · altosaxophone / englishhorn, conducting | André Flury · Konzeption / Wort

about

Franziska Bruecker · vocal

singt und komponiert für ihre Band Mad Girl,
kollaboriert mit dem Züricher Künstlerkollektiv der Pfeil
und unterrichtet als Gesangslehrerin in Luzern und Altdorf. 

franziskabruecker.com

John Voirol · altosaxophone / englishhorn, conducting

Dozent für Saxophon am Institut Jazz der Hochschule Luzern, leitet dort verschiedene Ensembles. Er hat über 40 Jahre mit Musikern aus aller Welt verschiedene Musik-Genres durchforstet, u.a. mit Mr. Defunkt Joseph Bowie, Mamadou Mbaye, Christy Doran, Evan Parker, Lauren Newton. Mit Pater Roman Bannwart initiierte er langjährige Projekte, die Gregorianik mit Improvisation verbinden. Mitwirkung an diversen Projekten, die szenische Improvisation mit dem Raum und dem Ort Kirche verbinden. johnvoirol.ch