Frauen*Streik

Am 14. Juni ist Frauen*Streiktag.  Das Erkennungszeichen der Kirchenleute ist der pinke Punkt.

Wir solidarisieren uns mit allen streikenden Frauen in der Schweiz. Die gleichberechtigte Stimme der Frauen* in Entscheidungsgremien von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Kirche ist unabdingbar für Gerechtigkeit, Friede und die Bewahrung der Schöpfung. Zudem setzen wir ein lautes Zeichen gegen sexuelle Belästigung und Gewalt an Frauen* und Kindern.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich am Frauen*Streik zu beteiligen

Donnerstag, 13. Juni 2019

20.00 Uhr   TEXTEN. Poets vs. Preachers zu «frauenstreiken» in der offenen kirche bern

Flyer TEXTEN

Freitag, 14. Juni 2019

11.00 Uhr   Glockengeläut (schweizweit) gegen Gewalt an Frauen* und Kindern

ab Mittag    Teilete in verschiedenen Pfarreien. Alles sind herzlich willkommen. (Orte werden hier aufgeschaltet)

16.00 Uhr    Treffpunkt vor der offenen kirche (Bahnhofplatz Bern). Wir Berner Kirchenleute tragen ein weisses T-Shirt mit dem pinken Punkt. Den Aufkleber mit dem pinken Punkt gibt es in den Pfarreien oder direkt vor Ort. Gemeinsam gehen wir zum Bundesplatz und schliessen uns der Kundgebung an.

Flyer katholische Kirche Bern am Frauen*Streik

Samstag, 15. Juni & Sonntag, 16. Juni 2019

Verschiedene Aktionen zum Frauen*KirchenStreik-Tag in den Pfarreien. Für eine Kirche umfassender Gleichberechtigung. Punkt. Amen.

Vorschläge Frauen*KirchenStreik

Weitere Infos folgen.

 

www.frauen-streiken.ch  

www.frauenbund.ch

NZZ: Katholikinnen haben genug...

KirchenStreik Maria 2.0 in Deutschland

Die Statuen Berns erwachen zum Leben