kath: bern

Konzernverantwortungs-Initiative

Menschenrechte sind wichtiger als Profit

Kinderarbeit auf Kakaoplantagen, unmenschliche Arbeitsbedingungen in Textilfabriken, Umweltverschmutzung beim Rohstoffabbau – solchen unethischen Geschäftspraktiken muss endlich ein Riegel geschoben werden. Deshalb hat eine breite Allianz aus rund 80 Organisationen (Hilfswerken, Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen) die Konzernverantwortungsinitiative lanciert. Das Ziel: verbindliche Regeln für Konzerne zum Schutz von Mensch und Umwelt – auch bei Auslandstätigkeiten. Dadurch wird im wirtschaftlichen Wettbewerb auch mehr Fairness geschaffen. Was selbstverständlich klingt, ist derzeit freiwillig – und soll nun verbindlich werden.

Ob es zu der Abstimmung kommen wird, hängt von der Entscheidung des Ständerates ab. Im Frühling 2019 lehnte dieser den Gegenvorschlag ab. In der Sommersession 2019 hielt der Nationalrat jedoch daran fest und nun wird der Ständerat im Herbst 2019 diesen erneut diskutieren. Kommt es wiederum zu einem Nein, ist der Gegenvorschlag vom Tisch. Die Abstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative dürfte dann voraussichtlich im Februar oder Mai 2020 stattfinden.

Weitere Infos Konzernverantwortungsinitiative

Kirche für Kovi

Analyse von Brot für alle und Fastenopfer, Medienmitteilung 13.9.2018

Gottesdienste und Veranstaltungen zur Konzernverantwortungsinitiative

Samstag, 31. August 2019, 18 Uhr sowie Sonntag, 1. September 2019, 10 Uhr, Pfarrei St. Martin in Worb

Gottesdienst zur Konzernverantwortungsinitiative mit Peter Sladkovic und Miriam Helfenstein (Katholische Kirche Region Bern, Kirche für Konzernverantwortung)

 

Sonntag, 8.September 2019, 11 Uhr, Pfarrei Heiligkreuz in Bremgarten

Gottesdienst zur Konzernverantwortungsinitiative mit Johannes Maier und Miriam Helfenstein (Katholische Kirche Region Bern, Kirche für Konzernverantwortung)

 

Samstag, 14. September 2019, 17 Uhr sowie Sonntag, 15. September 2019, 9.30 Uhr, Pfarrei St. Josef in Köniz

Gottesdienst zur Konzernverantwortungsinitiative mit Christine Vollmer und Miriam Helfenstein (Katholische Kirche Region Bern, Kirche für Konzernverantwortung)

 

Dienstag, 17. September 2019, 19.30 Uhr, Pfarrei Heiligkreuz in Bremgarten

Filmabend zur Konzernverantwortungsinitiative: Film Sambia – Wer profitiert vom Kupfer sowie kurzer Input zur Konzernverantwortungsinitiative

 

Sonntag, 20. Oktober 2019, 11 Uhr, Pfarrei St. Michael in Wabern

Gottesdienst zur Konzernverantwortungsinitiative mit Markus Bär und Miriam Helfenstein (Katholische Kirche Region Bern, Kirche für Konzernverantwortung)

 

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 18.30 Uhr, aki

Filmabend zur Konzernverantwortungsinitiative: Film TRADING PRADISE sowie kurzer Input und Diskussion zur Konzernverantwortungsinitiative und anschliessendes Apéro.

 

Sonntag, 17. November 2019, 10.30 Uhr, Pfarrei Auferstehung in Konolfingen

Gottesdienst zur Konzernverantwortungsinitiative mit Manuel Simon und Miriam Helfenstein (Katholische Kirche Region Bern, Kirche für Konzernverantwortung)

 

Montag, 25. November 2019, 19:00 Uhr, Haus der Religionen

Filmabend zur Filmreihe "Schau hin - Filme zu Menschenrechten" : Film STEALING AFRICA: WHY POVERTY? Anschliessend wird die Konzernverantwortungsinitiative vorgestellt und bei einem Apéro besteht die Möglichkeit, sich weiter auszutauschen.