19 Eucharistie

Voraussetzungen
Kompetenzen des Moduls 4 müssen nachgewiesen oder parallel dazu erworben werden.

Kompetenz
Kinder und Jugendliche zur Eucharistie hinführen.

Lernziele

Die Lernenden
• Reflektieren und verstehen theologische Grundkenntnisse zu Abendmahl und Eucharistie – auch aus ökumenischer Sicht – durch Befragung der Bibel, der lebendigen und der lehrenden Überlieferung der Kirche und der Liturgie.
• erkennen den Wert des Sakramentes im Wechselspiel zwischen Leben und Glauben.
• wenden die sakramentenkatechetische Ansätze auf den Sakramentenunterricht an.
• kennen Formen und gestalten den Aufbau eines Erstkommunionkurses mit und evaluieren ihn.
• regen Eltern und Bezugspersonen zur Mitarbeit an und gestalten verschiedene Formen von Elternarbeit resp. Arbeit mit Bezugspersonen mit.
• gestalten Erstkommuniongottesdienste mit.
• können die Sakramentenhinführung als Element der Gemeindekatechese verstehen und mitgestalten.

Lernzeit: 80 h

Kosten: Fr. 350.00

Wir bieten das Modul im August 2020 an:
Datenplan Modul 19

Anmeldungen bis Ende Juni per Mail