Lehrpersonen und Ausbildung
       Grundlagen                             Religionsunterricht                         Heilpädagogik                                     Anstellung                                  Medien

Lehrpersonen und Ausbildung

Lehrpersonen HRU
Alle im heilpädagogischen Religionsunterricht tätigen Frauen und Männer haben neben dem Abschluss ForModula auch die ökumenische Zusatzausbildung hru absolviert und besuchen regelmässig Weiterbildungen. 

Interesse an der Ausbildung HRU?
Sie arbeiten als Katechetin / Katechet und interessieren sich für theologische Fragen angesichts von Behinderungen? Und sie möchten Methoden und Didaktik dazu kennen lernen?

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die ökumenische Zusatzausbildung für Katechetin / Katechet im heilpädagogischen Religionsunterricht interessieren!

In der Zusatzausbildung hru werden die erforderlichen Kompetenzen für das Erteilen von heilpädagogischem Religionsunterricht in separativen und in integrativen Modellen vermittelt.

Der nächste Ausbildungskurs beginnt im Januar 2021. Nähere Informationen im Flyer.

Diese Zusatzausbildung ist das Modul 13 der Aus- und Weiterbildung ForModula. Trägerschaft dieses Moduls ist das Theologisch-pastorale Bildungsinstitut der deutschschweizerischen Bistümer (TBI) und das Religionspädagogische Fachgremium evangelisch-reformierter Kirchen der Schweiz (RPF-EKS).
Weitere Informationen hier

Selbstverständlich geben wir Ihnen auch persönlich sehr gerne Auskunft.

 

 

 

Kontakt:

Fernanda Vitello Hostettler
Fachstelle Religionspädagogik
Zähringerstrasse 25
3012 Bern

031 533 54 34
Mail