Rahmenplan
       Grundlagen                             Religionsunterricht                         Heilpädagogik                                     Anstellung                                  Medien

Rahmenplan

Ökumenischer Lehrplan HRU

Der ökumenische Lehrplan HRU gilt seit 2004 als Basis für den heilpädagogischen Religionsunterricht in der Deutschschweiz.

Die Grundhaltung im HRU ist im ökumenischen Lehrplan hru so beschrieben: "Im HRU gehen wir von einem ganzheitlichen Wahrheitsverständnis aus. Danach ist Wahrheit gewissermassen der persönliche Schlüssel eines Menschen zum eigenen Glaube. Dasjenige, was ein Mensch glauben kann, muss er sinnvoll in seine Erfahrung von Leben und Welt einfügen können. Solches "Einfügen-Können" ist nicht allein eine intellektuelle, sondern auch eine emotionale Tätigkeit: sie betrifft den ganzen Menschen und ist auch von Menschen mit einer geistigen Behinderung vollgültig nachvollziehbar." (S.9)

Download hier

Kontakt:

Fernanda Vitello Hostettler
Fachstelle Religionspädagogik
Zähringerstrasse 25
3012 Bern

031 533 54 34
Mail