Biblische Geschichten erzählen

Immer wieder heisst es in der Bibel: «Davon erzählt euren Kindern, und eure Kinder sollen es ihren Kindern erzählen und deren Kinder einer späteren Generation!» (Joël 1,3) Ja, aber wie denn?! In diese Kunst des freien Erzählens bietet die Tagung eine Einführung: Werden die uralten Geschichten aus der Bibel in eigene Worte gefasst und frei erzählt, dann rücken sie plötzlich ganz nahe und sprechen unmittelbar an. Die Bibel ist voll von Geschichten, aber um sie erzählen zu können, braucht es einiges an Vorarbeit. Der Aufwand lohnt sich, denn er führt oft in eine tiefe theologische und spirituelle Auseinandersetzung mit dem Text. 

Inhalte:

• Grundlagen des freien Erzählens in Mundart
• Geschichten strukturieren und aufbauen
• Biblische Besonderheiten
• Erzählsprache
• Erzählsituation
• Arbeit an der eigenen Erzählung
• Beispiele zum Hören und Geniessen

Leitung: Moni Egger, Theologin und Erzählerin

Wer
Katechetisch Tätige aller Stufen RU/KUW

Wann
Freitag, 18.10.2019, 09.15 - 16.45 h

Wo
Fachstelle Religionspädadogik, Schulungsraum 1. UG Zähringerstrasse 25, Bern

Leitung Moni Egger, Theologin und Erzählerin

Online-Anmeldung