Ökumenische Jahrestagung HRU

Kommunikation öffnet Türen

Bei Menschen ohne oder mit einer eingeschränkten Lautsprache kommt die Unterstützte Kommunikation (UK) zum Einsatz. Dabei wird die Lautsprache ergänzt oder ersetzt, um eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Kommunikation er ermöglichen.

Die Referentin Frau Yolanda Weyermann wird in ihrem Input folgende Aspekte erläutern: wie können Menschen mit einer eingeschränkten Lautsprache unterstützt werden? Welche alternative Kommunikationsformen und Hilfsmittel gibt es? Worauf ist bei den Hilfsmitteln zu achten? 

Am Nachmittag finden, zur Vertiefung des Inputs, Ateliers statt. Zudem wird es auch Zeit und Raum für Begegnungen geben.

Flyer und Anmeldung

 

 

Wer
Unterrichtende HRU, Interessierte

Wann
Samstag, 09. November 2019 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo
Haus der Reformierten
Stritengässli 10
5000 Aarau

Referentin
Frau Yolanda Weyermann

Kosten
Fr. 90.00 incl. Verpflegung

Anmeldung
bis 25. September 2019