Aktuelles

Flüchtlingstag 2021

Auch dieses Jahr findet in Bern am Bahnhofplatz die Aktion "Beim Namen nennen" statt.

Nehmen Sie teil

  • beim Schreiben der Namen der Personen, die auf der Flucht verstorben auf Zettel,
  • beim Verlesen der Namen,
  • beim Erstellen von Büchern mit den Namen der verstorbenen Personen,
  • beim Postkartenschreiben an National- und StänderätInnen.

 

Am Samstag, 19.6.21 findet um 11:15 Uhr ein "Cercle de Silence" statt. Unter dem Motto "Und wenn ich es wäre"  gedenken wir 30 Minuten schweigend (mit) den Menschen, die auch wir sein könnten.

Am Sonntag, 20.6.21 findet um 10:30 Uhr in der Heiliggeistkirche ein gemeinsamer Gottesdienst statt.

Weitere Information im Flyer und hier- inklusive Schichtplänen zum Mitmachen!

Wer wissen will, wie es ist, kann sich auch hier inspirieren lassen.

Jahresbericht 2020 der Fachstelle Sozialarbeit

Unterstützung und Hilfestellung während der Pandemie

Das Jahr 2020 stand im Zeichen von Umbrüchen und Ungewissheiten. Die Fachstelle Sozialarbeit war auch in diesen Zeiten an Seiten der Menschen - unserer Klientinnen und Klienten, den Mitarbeitenden der Pfarreien, Menschen in schwierigen Lebenslagen. Als Team und mit Unterstützung vieler engagierter Menschen leisteten wir erneut wichtige Arbeit, um gemeinsam halt zu geben, füreinander da zu sein.

Im Jahresbericht 2020 können Sie mehr über unsere Arbeit als Fachstelle mit den Bereichen Migration, Asyl, Freiwilligen- und Altersarbeit sowie Palliative Care lesen. Weitere Informationen zum Engagement der katholischen Kirche im durch Corona geprägten Jahr sind im Bericht zum Corona Hilfspaket aufgeführt.

Ein herzliches Dankeschön alle für die Unterstützung, den Einsatz und die Flexibilität - nicht nur im 2020.

Katholisches Berner Hilfspaket gegen Corona- rasch, sozial, vernetzt, wirkungsvoll

Der Schlussbericht der Fachstellen Soziale Arbeit und Kinder und Jugend der römisch-katholischen Gesamtkirchgemeinde Bern und Umgebung zeigt in eindrucksvoller Weise, wie schnell und zielgerichtet bereits ab März 2020 ein Paket besonders zur Unterstützung vulnerabler Bevökerungsschichten in den Krisenzeiten zustande kam: Mit Lebensmittelhilfe, verlässlicher und professioneller Beratung und dem Aufbau von sicheren Begegnungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zum Hilfspaket erhalten Sie hier.

Auch die Migros-Zeitung berichtete über dieses grossangelegte Hilfsprojekt der Katholischen Kirche Region Bern, mit Unterstützung der Migros. Den Artikel finden Sie hier.

Seniorenferien 2021- Anmeldung ab sofort möglich

Für die jährlichen Seniorenferien des Pastoralraums ist ab sofort die Anmeldung möglich. Weitere Informationen sowie den Anmeldetalon finden Sie hier.

Wann:     Sonntag 10. Oktober bis Samstag 16. Oktober 2021
Wo:          Hotel Eden*** Superior, Haus an den Thermen, Bad Krozingen, Deutschland
Kontakt: Barbara Petersen, Fachstelle Sozialarbeit, 031 - 300 33 46

Die Ressourcen der Menschen stärken

Ein Beratungs- und Sozialdienst gehört zu allen Pfarreien und sowie der Spanischsprechenden und Italienischen Mission der Katholischen Kirche Region Bern. Gemeinsam mit den hilfesuchenden Menschen wird nach Lösungen gesucht. In der Kirchgemeinde Bruder Klaus in Bern ist Sozialarbeiterin Alba Reding zuständig. Im Beitrag des pfarrblatt 10 vom 6.5.21 erzählt sie über die wertvolle Arbeit der Sozialarbeitenden. Lesen Sie den Beitrag hier.

Weitere Information zur Sozialberatung der Katholischen Kirche Region Bern erhalten Sie auf unserer Webseite. Wir geben halt!

Kontakt und Information

Fachstelle Sozialarbeit FASA
Katholische Kirche Region Bern
Mittelstrasse 6a
3012 Bern
Sekretariat: 031 300 33 66
fasa.bern(at)kathbern.ch

Sie erreichen uns bequem mit dem Bus Nr. 20 bis Station Mittelstrasse (Richtung Länggasse).
Fussmarsch ab dem Bahnhof ca. 10 Minuten.

Karte: Weg zur Fachstelle