Freiwilligenarbeit

 

Die Freiwilligenarbeit hat eine unverzichtbare Rolle in einer solidarischen Gesellschaft und lebendigen Kirche. Sie ermöglicht die Mitwirkung am sozialen, politischen und kulturellen Leben und fördert die soziale Verantwortung in der Bevölkerung. Die katholische Kirche Region Bern anerkennt und unterstützt freiwilliges Engagement in all ihren Handlungsfeldern durch vielfältige und attraktive Einsätze und gemäss anerkannten Standards.
(Aus dem Konzept Freiwilligenarbeit 2011)

Die Verbundenheit mit dem Wohnquartier und gute nachbarschaftliche Beziehungen sind für Menschen im jeden Alters wichtig. Die Pfarreien und die Fachstelle Sozialarbeit arbeiten eng mit Nachbarschaft Bern zusammen. Interesse? Informieren Sie sich in der Fachstelle Sozialarbeit, Bereich Freiwilligenarbeit oder direkt bei Nachbarschaft Bern nach Einsätzen und möglichen Optionen von Begleitungen.

Merkblatt Freiwilligenarbeit- Stand November 2020

Mit Freiwilligenarbeit werden unverzichtbare Dienste geleistet- herzlichen Dank allen Freiwilligen und Ehrenamtlichen für das wertvolles Engagement!

Als Organisation tragen wir die Verantwortung für den Schutz unserer Mitarbeitenden, unserer Freiwilligen und unserer Klientinnen und Klienten. Zu Schutz sowohl der Freiwilligen als auch zum Schutz aller Menschen die begleitet werden, hat die FASA ein Merkblatt mit Verhaltensrichtlinien erarbeitet. Dabei handelt es sich naturgemäss um eine Momentaufnahme, deshalb bitten wir Sie die tagesaktuell geltenden Richtlinien des Bundesamts für Gesundheit (BAG) sowie institutionsinterne Richtlinien und Schutzkonzepte im Auge zu behalten.

Kontakt und Information

Fachstelle Sozialarbeit FASA
Katholische Kirche Region Bern
Mittelstrasse 6a
3012 Bern
Sekretariat: 031 300 33 66
fasa.bern(at)kathbern.ch

Sie erreichen uns bequem mit dem Bus Nr. 20 bis Station Mittelstrasse (Richtung Länggasse).
Fussmarsch ab dem Bahnhof ca. 10 Minuten.

Karte: Weg zur Fachstelle