kath: bern

Sozialberatung

Sie haben Fragen zu Sozialversicherungen, Renten oder Ergänzungsleistungen?
Sie sind in einer schwierigen Situation und suchen eine Ansprechperson, die Ihnen beisteht?
Sie haben Schwierigkeiten im Alltag, wissen nicht weiter bei finanziellen oder familiären Problemen oder bei Fragen am Arbeitsplatz oder in der Nachbarschaft? Sie suchen Unterstützung bei einer Neuorientierung?

Die Sozialarbeitenden in den Pfarreien unterstützen Sie darin, für Ihre persönlichen, sozialen oder finanziellen Probleme massgeschneiderte Lösungen zu finden. In spezifischen Situationen können auch subsidiär kleinere finanzielle Überbrückungshilfen gewährt werden.

Mehr Informationen zur Arbeitsweise und zum Angebot finden Sie hier:
Flyer Angebote der Sozialberatung in der Katholischen Kirche Region Bern 
Leitsätze: Sozialberatung in der Katholischen Kirche Region Bern

Bitte erkundigen Sie sich beim Sozial- und Beratungsdienst in Ihrer Pfarrei.

In Notfällen oder Krisensituationen wenden Sie sich an die Dargebotene Hand, Tel. 143, oder an das Kriseninterventionszentrum der universitären Psychiatrischen Dienste in Bern.

Merkblatt Sozialberatung

Die Katholische Kirche Region Bern berät in ihren Pfarreien und Missionen Menschen in schwierigen Lebenslagen.

Um sowohl den Klientinnen und Klienten als auch den eigenen Mitarbeitenden den besten Schutz zu bieten, wurde zusätzlich zu den bestehenden Schutzmassnahmen ein Merkblatt mit Hinweisen und Anregungen für die veränderten Beratungsgegebenheiten in Zeiten von Covid-19 erstellt. Dieses stellt kein Schutzkonzept dar. Die jeweils aktuellen Richtlinien des BAG, der SBK, der Pastoralraumleitung der Katholischen Kirche Region Bern sowie der eigenen Pfarrei müssen zwingend eingehalten werden.

Kontakt und Information

Fachstelle Sozialarbeit FASA
Katholische Kirche Region Bern
Mittelstrasse 6a
3012 Bern
Sekretariat: 031 300 33 66
fasa.bern(at)kathbern.ch

Sie erreichen uns bequem mit dem Bus Nr. 20 bis Station Mittelstrasse (Richtung Länggasse).
Fussmarsch ab dem Bahnhof ca. 10 Minuten.

Karte: Weg zur Fachstelle