Veranstaltungen
02.
Dienstag, 2. März 2021

Weiterbildung für Freiwillige

«Schlaflose Nächte» – Wie trage ich als Freiwilliger Sorge für mich selbst?

Als Freiwillige begleiten wir auch Menschen, die mit grossen Belastungen und in schwierigen, prekären Situationen leben. Wir möchten gerne helfen und stellen oft fest, dass wir ihre Probleme nicht lösen können. Das kann uns psychisch (und körperlich) stark beanspruchen. Welche Strategien helfen uns, wieder zu Kraft und Zuversicht zu kommen? Wie können wir Menschen in Not unterstützen und gleichzeitig auf unsere Selbstsorge achten?

Referentin: Sibylle Vogt, Psychologin FSP / Ausbildnerin FA

Aufgrund der Pandemie Situation findet der Anlass virtuell statt. Anmeldungen an barbara.petersen(at)kathbern.ch. Der Einwahllink wird den Teilnehmenden vorgängig zugestellt.

Digital
18:00