kath: bern

Worte des Präses

Mit Gott rechnen...

Die mit Gott rechnen,

erhalten immer neue Kraft,

dass ihnen Flügel wachsen wie Adlern,

dass sie laufen und nicht ermatten,

dass sie gehen und nicht müde werden.

Gottes Segen fliesse durch

unsere Hände und Füsse,

damit wir von Gott gesegnet,

für andere zum Segen werden.

Amen

Die alte Frau oben auf der Belalp, Tabakpfeife im Mundwinkel, die Lismete in Arbeit - sie kommt mir in den Sinn, wenn ich dieses Segensgebet lese. Es ist dies schon etliche Jahre her. Mein Vater und ich auf dem Weg Richtung Oberaletschhütte. Es ergab sich ein kurzes Gespräch. Wie manchen Alpsommer sie wohl noch auf Belalp verbringen werde? Das kann ich euch nicht sagen - aber der Herrgott wird wohl wissen, was er mit mir vor hat...

Gott als tragende Kraft in meinem, deinem Leben... sie wird wohl wissen, was sie mit mir vor hat, diese tragende Kraft...

Dieses Urvertrauen in die tragende Kraft des Lebens wünsche ich uns allen in den kommenden Monaten!

François Emmenegger, Präses