Organisation KFB

Wer ist der KFB?

Der Katholische Frauenbund Bern KFB ist einer von 19 Kantonalverbänden des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes SKF, der als Dachverband heute 200'000 Frauen vertritt. (Unser Dachverband hat eine eigene Website). Der KFB ist ein Zusammenschluss von Ortsvereinen, Frauengruppen und Einzelmitgliedern im ganzen Kanton Bern.

Ein interessantes Jahresprogramm schafft neue und frauengerechte Zugänge zur Kirche in Form von spirituellen Tagungen, Feministischer Theologie, Gottesdienstwerkstätten und Frauenfeiern. Kulturreisen, interkulturelle Begegnungen, Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Themen und markanten Frauenbiografien sind weitere Schwerpunkte des KFB.

Als Kantonalverband unterstützt der KFB das breitgefächerte Bildungsprogramm des SKF, das Vorstandsfrauen in Kantonalverband und Ortsverein unentgeltliche Weiterbildung anbietet. Der KFB unterstützt auch die Verbandswerke Elisabethenwerk und der Solidaritätsfond für Mutter und Kind SOFO, die beide wichtige Anlaufstellen sind für Frauen in Not in Entwicklungsländern und in der Schweiz.

Im Katholischen Frauenbund sind alle Frauen willkommen, ganz im Sinne des griechischen Wortes „katholisch“ und einer umfassenden, christlichen Gastfreundschaft. Die Offenheit und

Vernetzung mit andern Frauenorganisationen und Institutionen schafft Synergien und stärkt das Lobbying der Frauen.

Wenden Sie sich bei Fragen an uns, wir beraten Sie gerne.  

 

 

 

  Kontakt

  Katholischer Frauenbund Bern
  Mittelstrasse 6a
  Postfach 
  3000 Bern 9

  031 301 49 80

  frauenbund(at)kathbern.ch

  Google Maps