Bild: Fred Bauer

Solange die Erde steht - Konzertreihe 2024

«Wider das kulturelle Vergessen»

«Solange die Erde steht» ist eine Konzertreihe mit Musik und Wort unter dem Eindruck des Klimawandels.
Sie wird von der Berner Violinistin Gabrielle Brunner kuratiert und in Zusammenarbeit mit der katholischen Pfarrei St Josef und den reformierten Kirchenkreisen Mitte und Spiegel organisiert.

«und ohne Worte»
Sonntag, 21. Januar 2024 um 17.00 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef, Köniz
«Komponist*innen»
Sonntag, 25. Februar 2024 um 17.00 Uhr in der Thomaskirche Liebefeld
«Rückzug und Aufbegehren»
Sonntag, 17. März 2024 um 17.00 Uhr in der Stephanuskirche Spiegel

Konzertprogramm

Der Erlös der Benefizkonzerte geht vollumfänglich an Organisationen, die sich für den Schutz der Schöpfung und indigener Bevölkerungen einsetzen - je zur Hälfte an die Gesell
schaft für bedrohte Völker GfbV und Survival International

Diese Website nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Site stimmen Sie deren Verwendung zu und akzeptieren unsere Datenschutzrichtlinien.