kath: bern

Kommission für Entwicklungshilfe und Missionen (KEM)

Die Kommission für Entwicklungshilfe und Missionen (KEM) beurteilt Gesuche zur Finanzierung von Projekten für die Entwicklungshilfe und Missionen im Ausland.

Bevorzugt unterstützt werden Projekte, welche

  • dazu beitragen, die Grundbedürfnisse der Menschen zu befriedigen
  • lokale Eigeninitiative unterstützen
  • die Selbständigkeit und Unabhängigkeit zum Ziel haben
  • eine lokale, vorzugsweise kirchliche Trägerschaft aufweisen
  • einen Bezug zur röm.-kath. Gesamtkirchgemeinde Bern aufweisen und/oder
  • umweltverträglich sind.


In der Regel können einmalige Beiträge aufgrund eines Gesuches bewilligt werden. In Einzelfällen sind auch mehrjährige Beiträge für maximal drei Jahre möglich.

Über die Verwendung des Fondsvermögens entscheidet im Rahmen seiner Finanzkompetenz und auf Antrag der Kommission der Kleine Kirchenrat, im Übrigen der Grosse Kirchenrat oder die Stimmberechtigten.

Beitragsformular 
Formulaire d'application
Application form
Formulario para solicitud de contribuciòn

 

Mindestanforderungen Schlussbericht
Exigences minimales pour les rapports finaux
Minimal standards for final report
Requisitos mínimos para los informes finales

 

Bitte schicken Sie das vollständig ausgefüllte Beitragsformular - vorzugsweise per e-mail - an: global(at)kathbern.ch, Röm.-kath. GKG Bern und Umgebung, Frohbergweg 4, Postfach, 3001 Bern

Termine Gesuche 2021

Gesuche müssen frühzeitig eingereicht werden, um von der Fachkommission seriös geprüft zu werden. Hier die Termine für das laufende Jahr:

Gesuchsfrist 25. Januar

  • Kommissionssitzung am 8. März
  • Entscheid Kleiner Kirchenrat am 22. April

 

Gesuchsfrist 1. Juli

  • Kommissionssitzung am 16. August
  • Entscheid Kleiner Kirchenrat am 9. September

 

Die Gesuchsteller werden bis ca. zwei Wochen nach dem Entscheid offiziell informiert.