kath: bern

Kommission der anderssprachigen Gemeinschaften

Diese Kommission besteht aus mindestens sieben Mitgliedern, von denen mindestens drei dem Parlament angehören müssen. Die anderssprachigen Gemeinschaften sollen in der Kommission angemessen vertreten sein.

Sie hat beratende Funktion und Antragsrecht. Insbesondere kann sie zu Geschäften, welche die anderssprachigen Gemeinschaften betreffen, eine Stellungnahme abgeben.

Die Mitglieder der Kommission für die Amtszeit 2020 - 2024 werden an der Sitzung des Landeskirchenparlaments vom 5. Juni 2020 gewählt.