Bild: Katharina Boerlin

Ist Ethik Politik?

Dürfen sich Kirchen zu politischen Themen äussern? Befürworter und Gegner kreuzen im Berner Käfigturm die Klingen.

Das Engagement der Kirchen im Zuge der Konzernverantwortungsinitiative(KVI) schlug medial und politisch hohe Wellen. Kritisch wurden sie gefragt: Woher kommt das Geld für die Kampagnen zugunsten der KVI? Werden dafür Kirchensteuern aufgewendet oder Spendengelder zweckentfremdet? Und weshalb äussern sich Kirchen überhaupt politisch? Sollen sie sich in die sogenannte «Tagespolitik» einmischen dürfen? Auch innerkirchlich wurde um die richtige Haltung im Abstimmungskampf gerungen.

Aus diesem Grund diskutieren die Spitzen der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz, der Schweizer Bischofskonferenz und der Römisch-katholischen Zentralkonferenz der Schweiz mit Kritikerinnen und Kritikern und dem Publikum über das kirchliche Engagement bei Abstimmungen und generell den Beitrag der Kirchen zur politischen Meinungsbildung.

am 2. Dezember 2021 im Polit-Forum Käfigturm Bern.

Teilnahme vor Ort nur nach Anmeldung und mit Zertifikat. Die Veranstaltung wird auch im Livestream übertragen (keine Anmeldung nötig).

Mehr zum Anlass hier.