News

cc, Michael Berenz, flickr.com

August - der Wassermonat - Romaine Petrus

Wasser gehört als eines der vier Elemente, neben Feuer, Erde und Luft, zu den Hauptbausteinen des Lebens. Das Element Wasser durchdringt alles – selbst uns: Der Mensch besteht zu 70% aus Wasser. Wasser kann still wie ein See aber auch bewegt wie ein reissender Fluss sein. Durch diese Dynamik symbolisiert Wasser immer auch Veränderung. Wasser ist die Grundlage von Leben und Wachstum und kennt vielfältige Wirkungsweisen: es kann reinigend, heilend, erfrischend oder lebendig wirken.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lebendiges Wasser...

Wasser ist auf unserer Erde allgegenwärtig. Fast zwei Drittel der Erdoberfläche ist mit Wasser oder Eis bedeckt, rund 97% davon ist in Form von Salzwasser im Meer gespeichert. Wasser ist der Ursprung von allem Leben. Während die Menschen inzwischen das Land eroberten, tummeln sich in den Weltmeeren und unseren Seen und Flüssen noch immer tausende Lebewesen. Fische, Korallen, Schalentiere, Wale, Unterwasserpflanzen und Frösche, sie alle tragen zu einer ausgeprägten Flora und Fauna bei und dienen gleichzeitig vielen anderen Lebewesen als Nahrung. Wasser ist Leben.

Lebendiges Wasser bezieht sich aber nicht ausschliesslich auf Wasserbewohner. Lebendiges Wasser ist im übertragenen Sinn auch etwas, das uns Menschen Leben schenkt. In regenarmen Regionen sichert ein einziger Brunnen das Überleben von Dörfern. Unter den Trümmern von durch Erdbeben zum Einsturz gebrachten Häusern überleben Eingeschlossene durch hereinsickerndes Regenwasser teils wochenlang. Wasser schenkt Leben.

Was ist für Sie „lebendiges Wasser“?

21. August 2013