Das Café Bruder Klaus wird neu eröffnet. Foto: zVg

CAFÉ BRUDER KLAUS

FÜR DEN NEUSTART CAFÉ BRUDER KLAUS WERDEN FREIWILLIGE GESUCHT.

Seit bald vier Jahren ist SOS futures mamans im Pfarreizentrum Bruder Klaus zuhause. SOS futures mamans bietet Eltern und werdenden Müttern, die in finanziellen Schwierigkeiten sind, gratis Kleider und Kindermaterial an. Diese Familien beleben das Pfarreizentrum jeden Donnerstagmorgen.

Wir nehmen dies zum Anlass, das Café Bruder Klaus wieder in Betrieb zu nehmen: während den Öffnungszeiten von SOS futures mamans sollen die wartenden Frauen Tee oder Kaffee trinken können. Und den Kindern wird ein Ort geboten, an dem sie ungeniert spielen dürfen. Das Café Bruder Klaus ist offen für Alle - auch Quartierbewohnende, Pfarreimitglieder und Interessierte sind willkommen.

Für die Realisierung brauchen wir Freiwillige, die bereit sind, das Café während dieser Zeit zu betreuen und sich um die Kinder zu kümmern. Die Einsätze sind Donnerstagvormittag, 8.30 bis 10.30 Uhr und werden jeweils zu zweit geleistet. Während den Bieler Schulferien ist das Café Bruder Klaus geschlossen. Einsätze sind je nach persönlicher Verfügbarkeit möglich.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt auf mit: Eliane Gérard
eliane.gerard@kathbielbienne.ch – 079 951 41 39

28. Januar 2019
erstellt von ANGELUS