News

Foto: Dario Lanfranconi

Die Agenda 2030 fordert die Schweiz

Entwicklung fordert heraus

Eine Fotoausstellung zu den 17 Zielen nachhaltiger Entwicklung entpuppt sich als eine Sammlung wundersamer Suchbilder und fotografischer Kompositionen. Noch bis am 27. Juni zu sehen, täglich während der Bürozeiten im Haus der Begegnung an der Mittelstrasse 6a in der Berner Länggasse.

Angeregte Gespräche dominierten an der Vernissage im Mai die sonst eher ruhige Cafeteria im Haus der Begegnung der Katholischen Kirche Region Bern. Es scheint, als könnte sich jeder in irgendeine Art und Weise mit der Thematik identifizieren. Marianne Hochuli, die Leiterin  Grundlagen der Caritas Schweiz, war als Referentin geladen. Auch sie, die täglich mit den 17 Zielen zu tun hat, war von der Ausdrucksfähigkeit der ausgestellten Bildern überrascht.

Die vom Luzerner Fotografen Dario Lanfranconi für die DEZA angefertigten Fotografien illustrieren die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung der Vereinten Nationen (UNO). Die Bilder sollen einen Denkanstoss geben. Denn auch die Schweiz hat sich der Agenda 2030 verpflichtet. Damit aber eine nachhaltige Entwicklung stattfinden kann, darf diese Thematik nicht in Vergessenheit geraten.

Wie Marianne Hochuli in ihrem Referat erklärte,  leben in der Schweiz 600 000 Menschen, die von Armut betroffen sind - über eine Million Menschen ist armutsgefährdet. Armut hängt massgeblich mit dem Bildungsniveau zusammen. Je besser die Bildung ist, desto geringer ist die Gefahr, in Armut zu geraten. Die Caritas will unter anderem dort ansetzen und mit gezielter Investition in Bildung die Armut verringern. Das ist eine der vielen Baustellen der Schweiz in Bezug auf die Agenda 2030, doch wie die Kunststoffblumen auf den Tischen zeigten, ist es noch lange nicht die Einzige ...

Fotoausstellung bis 27. Juni 2019

Geöffnet während der Bürozeiten im Haus der Begegnung, Mittelstrasse 6a, 3012 Bern

Weitere Informationen zu den 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung

16. Mai 2019
erstellt von Kommunikationsstelle
  • Veranstaltungen
  • Kirche und Staat
  • Brennpunkte
  • Bildung
  • Soziales