News

Die Kunst der kleinen Schritte - Christine Zybach

Die Kunst der kleinen Schritte

Ich bitte nicht um Wunder und Visionen, Gott,
sondern um die Kraft für den Alltag.
Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte.

A. de Saint-Exupèry


Die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind vorüber, auch im Heilpädagogischen Religionsunterricht. Einige Jugendliche darf ich dieses Jahr auf dem Firmweg begleiten.
Auf dem „Untiweg“ von der Schule zum Pfarreizentrum haben wir unsere Füsse gemalt, als sichtbares Zeichen des Anfangs eines gemeinsamen „Unter-WEG – seins“. Wir alle (Jugendliche, Eltern, Pfarrei) sind gespannt, was wir auf diesem GLAUBENS-WEG, miteinander erleben dürfen. Ich erhoffe mir, dass ich offen bin, etwas erahne und umsetzen kann von der Kunst der kleinen Schritte; vertrauend dass ich nicht allein mit den Jugendlichen unterwegs bin, sondern Gottes Kraft uns dabei begleitet.

Ich wünsche auch Ihnen, dass Sie Kraft für den Alltag schöpfen können durch einüben in die Kunst der kleinen Schritte.

 

5. September 2013