Boris Schlüssel an der Priesterweihe in Solothurn. Foto: J.-M. Duvoisin

Ein neuer Priester

Boris Schüssel wird am 24. Juni in Bruder Klaus Bern Primiz feiern.

Am 10. Juni wurde der bisherige Diakon in der Pfarrei Bruder Klaus Bern, Boris Schlüssel, in der Kathedrale Solothurn zum Priester geweiht. Mit ihm empfingen David Pfammatter und Beat Reichlin von Bischof Felix Gmür die Priesterweihe.

Eine grosse Gruppe aus der Pfarrei Bruder Klaus hat Boris Schlüssel nach Solothurn begleitet. Mitglieder des ökumenischen Arbeitskreises haben mitgefeiert.

Sie finden hier einen Bericht auf der Homepage des Bistums Basel und hier eine umfangreiche Fotogalerie auf der Homepage der Pfarrei Buder Klaus Bern.


Am Sonntag, 24. Juni, 11.00,
wird Boris Schlüssel in der Kirche Bruder Klaus seine «Primiz», die erste Messe feiern und den Primizsegen spenden. Dazu sind alle herzlich eingeladen.


Andreas Krummenacher, «pfarrblatt» Bern

23. Juni 2018
erstellt von kathbern
  • Veranstaltungen
  • Spirituelles