News

Foto: Marcel Biedermann

International Xmas in der Offenen Kirche

Das Fest des Lichts mit Kindern, Frauen und Männern aus der ganzen Welt in der Offenen Kirche Heiliggeist beim Hauptbahnhof Bern am Samstag, 22. Dezember, 17 Uhr.

  • Band Alizarin (Afghanistan, Eritrea, Sierra Leone, Schweiz)
  • Berlin Kourieh, Sängerin aus Syrien
  • Vokalensemble "Suppléments musicaux", Leitung: Moritz Achermann
  • Theater kennt keine Grenzen / Cross Borders, ein Kooperationsprojekt der Jungen Bühne Bern und der Katholischen Kirche Region Bern

 

An der International Xmas erklingen Weihnachtslieder aus aller Welt. Das Weihnachtsspiel wird aufgeführt von Sans-Papiers und Flüchtlingen. Dabei sprechen alle in ihrer Muttersprache. Die biblische Weihnachtsgeschichte ist und bleibt aktuell: Kurze Texte zwischen den einzelnen Szenen stellen die traditionelle Geschichte in Zusammenhang mit heute.

Wer mag, kann ein kleines Weihnachtsgeschenk mitbringen. Zum Beispiel Handschuhe, Kinderspielsachen, einen Gutschein ... Am Schluss der Feier werden die Geschenke an die anwesenden Flüchtlinge und Sans-Papiers verteilt.

www.offene-kirche.ch

6. Dezember 2018
erstellt von Kommunikationsstelle
  • Veranstaltungen
  • Spirituelles
  • Brennpunkte
  • Soziales