Pünktlich um 10 Uhr läutete Präsident Michel Conus die erste Synode unter seiner Leitung ein.

Am Tag des Frauenstreiks wurde konzentriert gearbeitet. Die Sitzung war pünktlich zur grossen Kundgebung auf dem Bundesplatz zu Ende.

Synodalratspräsident Heinrich Gisler erklärt den Projektfonds pastorale und diakonische Arbeit.

Landeskirche unterstützt Pastoral

Die Synode der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Bern hat an ihrer Versammlung vom 14. Juni beschlossen, seelsorgerliche und diakonische Aufgaben vermehrt zu unterstützen. Sie schafft deshalb einen Projektfonds und bewilligt eine entsprechende Stelle. Die Landeskirchen werden sich in den nächsten Jahren weiterhin an der BEA zeigen; ein entsprechender Kredit wurde angenommen.

Medienmitteilung

12. Juni 2019
erstellt von Landeskirche
  • Landeskirche
  • Kirche und Staat
  • Spirituelles
  • Brennpunkte
  • Soziales
  • Kommunikationsdienste