News

Foto: Marcel Biedermann

Lichtermeer am Heiligabend

Den Heiligabend feiern mit einem Lichtermeer auf dem Bahnhofplatz - eine etwas andere Weihnacht. Ganz still, mitten in der Stadt, zusammen mit Fremden und Freunden.

  • Ab 20 Uhr auf dem Bahnhofplatz, in und bei der Heiliggeistkirche. Gemeinsames Anzünden von mindestens 10'000 Kerzen.
  • Alle sind herzlich willkommen, es gibt heissen Punsch. Es braucht noch helfende Hände.
  • Ab 22 Uhr finden in vielen reformierten und katholischen Kirchen der Stadt Christnachtfeiern und Mitternachtsmessen statt.
  • Um 22.30 Uhr beginnt in der Heiliggeistkirche eine Christnachtfeier im Kerzenlicht.
  • Mit dem Weihnachtschor - eine Probe, ein Auftritt! Gemeinsames Singen bekannter Weihnachtslieder. Sängerinnen und Sänger von KonzertTheaterBern unterstützen dabei. Probe: Sonntag, 23. Dezember, 17 Uhr, in der Heiliggeistkirche. Auftritt: 24. Dezember, 22.30 Uhr, in der Christnachtfeier in der Heiliggeistkirche

 

Das Lichtermeer von "spirituell kulturell" wird organisiert und durchgeführt von freiwillig Engagierten. Dies ist eine Initiative der Offenen Kirche, der Kirchgemeinde Heiliggeist, der Katholischen Kirche Region Bern, der Ev.-ref. Gesamtkirchgemeinde Bern und der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn.

www.offene-kirche.ch

6. Dezember 2018
erstellt von Kommunikationsstelle
  • Veranstaltungen
  • Spirituelles
  • Brennpunkte
  • Soziales