kath: bern

News-Artikel

News

Magisches Reisen (Nicole Arz

Ich habe ja zum Reisen eine ganz besondere Beziehung. Und zwar nicht deshalb, weil ich es so oft gemacht hätte – im Gegenteil. Viele Jahre erlaubten es mir meine Lebensumstände nicht, zu reisen. Viele Jahre, in denen ich die anderen beneidet habe, die ihre Koffer packen konnten, ans Meer fuhren, Postkarten schickten und mit vielen Erlebnissen und Erinnerungen im Gepäck zurückkamen.
Eine ziemlich kluge Person riet mir in dieser Zeit, doch einfach seelische Reisen zu unternehmen. Ich habe das insofern probiert, als ich mir – jeweils vor dem Einschlafen – ganz bewusst jene Orte vorgestellt habe, die ich gerne sehen würde. Irgendwann funktionierte es! Irgendwann begann ich im Traum zu reisen. Ich schwamm in warmen, türkisfarbenen Flüssen und bestieg Berge voller Blumen – ohne zu Ermüden. Ich gondelte mit einem Sessellift über Frühlingswiesen und einmal, einmal da flog ich auf einem grossen Teller durchs Weltall – um mich herum nur Sterne und warmer Wind.

Falls Sie zu denjenigen Menschen gehören, die reisen können und Ferien buchen, dann seien Sie froh darüber. Falls Sie zu der anderen Sorte gehören, probieren Sie es mal mit magisch Reisen!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine schöne Ferienzeit – so oder anders!

31. Juli 2011