Meditation in Bewegung

Mit ruhigen, fliessenden Bewegungen meditieren. Zum Shibashi-Friedenstag senden Praktizierende mit Leib und Seele Frieden in die Welt.

Shibashi ist eine Form von Tai Ji/Qi Gong und wird auch als Form von Meditation in Bewegung praktiziert. Ruhig fliessende Bewegungen harmonisieren Körper, Geist und Seele und tragen bei zu Gelassenheit, ganzheitlichem Heilwerden und innerem Frieden. Dieser Frieden soll in die weite Welt hinaus wirken. Sie sind eingeladen zum Mitbewegen, zum sitzenden Betrachten, zum inneren Mitgehen in Stille.

Leitung und Auskunft: felix.weder@kathbern.ch, rosmarie.itel@bluewin.ch oder thea.egger@bluewin.ch - Informationen: www.shibashi.ch oder www.offene-kirche.ch

4. Juli 2019
erstellt von Kommunikationsstelle
  • Brennpunkte