News

Musikalisch-kulinarische Leselust

Im Rahmen der ökumenischen Leselust-Veranstaltungen werden Romane zu Migration und Integration vorgestellt - begleitet von kulinarischen und musikalischen Leckerbissen.

Der etwas andere Literaturanlass gastiert zuerst im Berner "Breitsch": Serviert werden literarische, musikalische und kulinarische Leckerbissen. Die Schauspielerin Noëmi Gradwohl liest aus den Romanen "Herkunft" (Saša Stanišić), "Hausbrand" (Kamila Shamsie) und "In der Fremde sprechen die Bäume arabisch" (Usama Al Shahmani). Dazu gibt es Erläuterungen von Fachfrauen zu den drei Büchern. Musikalisch begleitet wird der Abend durch die im Breitenrain wohnhafte Künstlerin Afi Sika Kuzeawu. Ein Abend für alle Sinne.

In Kooperation mit der Bibliothek Breitenrain, der ökumenischen Buchhandlung Voirol und den Kirchgemeinden im Nordquartier.

  • Bern, 12. Februar, 19.00 Uhr, Bibliothek Breitenrain - literarische, musikalische und kulinarische Leckerbissen
  • Belp, 13.Februar, 19.00 Uhr, Gemeindebibliothek - von Ohrfeigen, Ohnmacht und Integration.
  • Wittigkofen, Bern, 25. Februar, 19.00 Uhr, Treffpunkt Wittigkofen - von Ohrfeigen, Ohnmacht und Integration.

 

www.kirchliche-bibliotheken.ch/leselust

29. Januar 2020
  • Bildung