kath: bern

News-Artikel

News

Marie-Louise Beyeler wurde per Akklamation gewählt.

"J'accepte": Marie-Louise Beyeler erklärt Annahme der Wahl - auf Deutsch und Französisch.

Die austretenden Landeskirchenräte (v.l.): Präsident Heinrich Gisler, Elisabeth Kaufmann und Michel P.F. Esseiva.

Gruppenbild des neuen Landeskirchenrates mit coronakonformem Abstand (v.l.): Rolf Ammann (bish.), Robert Zemp (bish.), Sabine Kempf (neu), Roland Steck (bish.), René Löffler (neu), Barbara von Mérey-Zeller (neu).

Glücklicherweise ist das Berner Rathaus genügend gross, um mit Abstand diskutieren und entscheiden zu können.

Neue Ratspräsidentin gewählt

Das Parlament der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Bern hat an seiner Sitzung vom 21. August 2020 eine neue Präsidentin des Landeskirchenrates gewählt. An der Spitze der Exekutive sitzt künftig die Bernerin Marie-Louise Beyeler.

Das Parlament hat zudem weitere Personalentscheide getroffen und einen neuen Leistungsvertrag mit Caritas Bern verabschiedet. Die Details finden Sie hier.

19. August 2020
erstellt von Landeskirche
  • Landeskirche
  • Kirche und Staat
  • Brennpunkte
  • Kommunikationsdienste