News

Die Felsenkirche in Raron. Foto: Niklaus Baschung

Pfarreireise ins Wallis

Die Pfarreireise 2018 führt nach Raron, Leukerbad, Sion und St. Maurice im Kanton Wallis.

Für die Pfarrei St. Martin (Pieterlen, Lengnau, Meinisberg) hat die Pfarreireise bereits eine bewährte Tradition. Eingeladen sind aber Interessierte aus allen vier Pfarreien des Pastoralraums Biel-Pieterlen.

Am ersten Reisetag steht Raron als wichtiges Reiseziel fest.Von weitem ist über dem Rhonetal die Burgkirche von Raron als eines der bedeutensten Baudenkmäler der Schweiz zu sehen. Hier liegt zudem der Dichter Rainer Maria Rilke begraben.500 Jahre nach der Errichtung der Burgkirche von Raron wurde hier ein architektonisches Highlight erschaffen: die Felsenkirche von Raron. Das Besondere daran ist, dass das Innere der Kirche vollständig in den Fels verlegt wurde. Burgkirche, Museum und ein Besuch der Grabstätte Rainer Maria Rilkes machen Raron zu einem beliebten Ausflugsziel.

Die Abtei St.Maurice gilt als ältestes Kloster des Abendlandes, welches ohne Unterbruch besteht. Sie wird am zweiten Tag der Pfarreireise besucht. 2014/15 feierte die Abtei ihr 1500-jähriges Bestehen. Ihre Ursprünge gehen auf ein Heiligtum zurück, das über dem Grab des Heiligen Mauritius (deutsch St. Moritz) und seiner Gefährten von der Thebäischen Legion, die angeblich zusammen mit ihm gegen Ende des 3. Jahrhunderts nach Christus das Martyrium erlitten hatten, errichtet wurde.

Niklaus Baschung

 

Programm- Pfarreireise 2018 St. Martin, St. Maria, Christ-König, Bruder Klaus

Samstag/Sonntag 26./27. Mai 2018 Abfahrt Boole Pieterlen 07.00 Uhr* Abfahrt Carterminal Biel 07.20 Uhr*

Samstag: Wir fahren nach Raron, dort feiern wir in der Felsenkirche einen Gottesdienst und besuchen das Grab von Rainer Maria Rilke. Besuch und Degustation bei einem Weinbauern in Varen mit Mittagessen. Anschliessend fahren wir nach Leukerbad zum Nachtessen und zur Übernachtung.

Sonntag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Sion. Freiwillig: Besuch des Schlosses Valère (Valeria) mit seiner Hauskapelle und der ältesten Orgel Europas (im Rahmen des regulären Sonntagsgottesdienstes in frz. Sprache möglich).Kleiner Imbiss. Weiterfahrt nach St. Maurice dort besuchen wir die Abtei mit Führung! Anschliessend Heimfahrt. Kosten CHF 250/Person inbegriffen: Fahrt, Mittagessen Samstag, Übernachtung mit Abendessen und Frühstück! Anmeldung: Bis 30. April, pfarramt@kathpieterlen.ch; 032 377 19 55 (Di vormittag)

7. März 2018
erstellt von angelus