Referendumsfrist läuft

Die Synode der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Bern hat an Ihrer Sitzung vom 24. November 2018 folgende Beschlüsse gefasst:

 

Gemäss Art. 6, Abs. 2 der Verfassung der röm.-kath. Landeskirche des Kantons Bern (KiV) unterliegen diese Beschlüsse dem fakultativen Referendum. Mindestens 2000 Stimmberechtigte können innert 90 Tagen ab Bekanntmachung vom Synodalrat verlangen, dass obenstehende Beschlüsse einer Volksabstimmung unterbreitet werden.

Die Unterschriften sind einzureichen an die Geschäftsstelle der Röm.-kath. Landeskirche des Kantons Bern, Zähringerstrasse 25, 3012 Bern. Die betreffenden Dokumente sind ebenfalls bei der Geschäftsstelle erhältlich.

10. Januar 2019
erstellt von Landeskirche
  • Landeskirche
  • Kirche und Staat
  • Brennpunkte
  • Kommunikationsdienste