Schlaumeier Ahoi

Worum es geht:
Schaaggi hätte sich für den neuen Fernseher entschieden, hätte er den Gewinn auswählen können. Weil er seine Frau auswählen liess, fiel ihre Wahl auf die Kreuzfahrt. Schaaggi setzt nun im letzten Augenblick alles daran, die Kreuzfahrt zu torpedieren, um doch zu seinem Fernseher zu kommen. Alle Versuche scheitern. Sogar die Hilfe seines alten Freundes misslingt.
Und da ist noch die neue Nachbarin, die gerade einzieht, auf deren Reize Schaaggi sehr gut anspricht. Deshalb wird für ihn sogar die Nachbarschaftshilfe wichtiger als die Kreuzfahrt – scheinbar. Am Ende hat er überall falsch gepokert: Die Kreuzfahrt findet ohne ihn statt, die Nachbarin wird ihm zur Last und an den neuen Fernseher ist er auch nicht gekommen.

Aufführungen in der Rotonda

Pfarreiareal Dreifaltigkeit
Zugang via Sulgeneckstr. 13, 3007 Bern (vis à vis Einfahrt Parkhaus Mobiliar)

Samstag 10. Februar 19.00 Uhr im Rahmen des Kolping Stiftungsfestes
Sonntag 11. Februar 15.00 Uhr anschliessend Kaffee und Kuchen
Montag 12. Februar 15.00 Uhr anschliessend Kaffee und Kuchen.

In Kooperation mit: Kirchgemeinden Frieden, Heiliggeist, Nydegg, Paulus und Münster. Bei allen Aufführungen: Freier Eintritt/Kollekte

Infos und weitere Gastspiele
Homepage der Theatergruppe

 

 

 

 

16. Januar 2018
erstellt von kathbern
  • Veranstaltungen