News

«Schoggierende Geschichten!»

Wie Bern zur Schokoladen-Hauptstadt wurde

Zartbittere und feinwürzige Geschichten – von italienischen Kakaowürsten, Zucker aus Sklavenarbeit, Schoggi-Mission in Westafrika, Schweizer Milch-Mystik, der Kakao-Armee und Berner Choco-Baronen.

Erzählt von Karl Johannes Rechsteiner, Chocologiker aus Signau und Bern – inklusive Degustationen und Fingerschlecken. Frauen und Männer sind herzlich eingeladen.

Eintritt frei. Kollekte.

Donnerstag, 21. November, 18.30 – ca. 20.30
Kirchgemeindehaus Paulus, Freiestrasse 20, 3012 Bern
Für die Vorbereitung sind wir froh um eine Anmeldung per mail an: rene.setz@kathbern.ch oder
079 627 79 77

Flyer

16. Oktober 2019
erstellt von kathbern
  • Veranstaltungen