Unterwegs im Saanenland

Eine Wanderung der Saane entlang und ein Spaziergang auf Dürrenmatts Spuren von Ins nach Erlach - ein Kooperationsprojekt der reformierten Kirchgemeinden Münster, Heiliggeist und Nydegg zusammen mit der Pfarrei Dreifaltigkeit.

Auf den Spuren des grossen Dichters Friedrich Dürrenmatt geht's am 16. August nach Ins, quasi zum "Besuch der Alten Dame". Dann in einem zweistündigen Spaziergang vom Bahnhof "Güllen" über den Sankt Jodel via Vinelz nach Erlach. Treffpunkt Bahnhof Bern um 13.30 Uhr. Retour in Bern kurz nach 17 Uhr.

Die Wanderung vom 26. August führt vom freiburgischen Marly zur Abbaye d'Hauterive. Sie dauert etwa dreieinhalb Stunden der Gérine entlang bis zur Saane und dann flussaufwärts zur Abbaye. Eine malerische Gegend! Zvieri im Restaurant de la Croix Blanche. Treffpunkt 12.20 Uhr Bahnhof Bern, retour in Bern um 18.51 Uhr.

www.aktiv-sein.ch

10. August 2019
erstellt von Kommunikationsstelle
  • Veranstaltungen
  • Soziales