Von Krieg und Frieden

Ein ökumenischer Bibelworkshop rund ums Thema "Krieg und Frieden". Ein kritischer, Interaktive und wissenschaftlich fundierter Austausch mit Laien und Experten.

Sodom und Gomorra im Alten Testament, Kuscheljesus im Neuen Testament - diese Meinung hält sich hartnäckig in den Hinterköpfen vieler Christinnen und Christen. In der ökumenischen Bibelarbeit prallen nun Friedensvisionen des Alten Testaments auf Kriegsszenarien des Neuen Testaments. Gemeinsam lässt sich in den Schriften stöbern, austauschen und Vorurteile über die beiden Testamente abbauen.

 Weil biblische Texte nicht eindeutig, sondern vieldeutig sind; weil sie nicht nur fromm, sondern frech sind; weil sie nicht nur andächtig, sondern anstössig sind; weil sie nicht nur verstaubt, sondern hoch aktuell sind; weil gemeinsam entdecken spannender ist als einsam lesen.

Die Workshops werden von der katholischen Theologin Alice Bachmann, der reformierten Pfarrerin Alice Berger und der katholischen Theologin und Gemeindeleiterin Edith Zingg geleitet.

Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich bis 5. August für den Workshop beim Sekretariat der Pfarrei Guthirt anmelden. guthirt.ostermundigen@kathbern.ch

4. Juli 2019
erstellt von Kommunikationsstelle
  • Kommunikationsdienste
  • Bildung