kath: bern

News-Artikel

News

Foto: cc, jFgz!, flickr.com

Weisheiten der Welt (Irene Neubauer)

„Europa glaubt noch immer, die Last der Welt auf seinen Schultern tragen zu müssen.
In Afrika glauben wir, dass Gott die Erde trägt und wir auf ihr gehen und tanzen können!"


Ich weiss nicht mehr, woher ich das Zitat habe und von wem es stammt; aber es ist da und es bedeutet mir etwas. Obwohl es, wie ich durchaus zugebe, etwas klischeehaftes hat: hier Europa, so ernsthaft und gebeugt unter der Last der Verantwortung, dort Afrika, unbekümmert und aufrecht.

Und dennoch: Grad vor ein paar Tagen dröhnten, von der PKZ-Ecke her, Trommeln. Ich war in der offenen kirche in der Heiliggeistkirche und dieser Rhythmus – der Herzschlag der Erde – riss mich buchstäblich nach draussen. Eine Gruppe Männer afrikanischer Herkunft spielten. Um sie herum standen in dichten Kreisen Junge und Alte, magisch angezogen und hingerissen wie ich. Ein Leuchten und eine Leichtigkeit zog in die Gesichter. Und wer tanzte? Zwei, drei Menschen – solche, die in der Bibel „Arme im Geiste“ genannt werden. Wir anderen vermochten die Last nicht so schnell von den Schultern zu legen.

18. Juni 2011