Kursort Pfarreizentrum St. Josef im Zentrum von Köniz

Von Eltern für Eltern

Migrantinnen aus der Ukraine lernen das Berner Schulsystem kennen - im Pfarreizentrum St. Josef Köniz

«Von Eltern zu Eltern» - «Родителям от родителей»

Der Kurs wird auf Russisch durchgeführt und besteht aus 2 Teilen:

1.Teil: Migrantinnen aus Ukraine erhalten die Möglichkeit, sich mit dem bernischen Schulsystem vertraut zu machen. Der Kurs bestärkt fremdsprachige Mütter darin, sich in der Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen ihrer Kinder aktiv zu beteiligen und ihre Kinder optimal zu unterstützen. Gleichzeitig stärken die Mütter im Austausch mit der Gruppe ihr Selbstvertrauen. Der Kurs fördert die familiäre Position, erzieherische Kompetenz sowie soziale Partizipation fremdsprachiger Mütter. Die direkte Begegnung mit der Schule (Unterrichtsbesuch) und das Gespräch mit einer Schulleitung bauen gegenseitiges Vertrauen auf.

2.Teil: Migrantinnen aus Ukraine beginnen Deutsch als Fremdsprache zu lernen - Inhalte:

  • Schulsystem im Kanton Bern, Kompetenzen
  • Erwartungen der Schule gegenüber den Eltern, Rechte, Pflichten, Partizipation
  • Massnahmen zur besonderen Förderung und Schulsozialarbeit
  • Kommunikation zwischen Eltern und Schule
  • Schulbesuch und Gespräch mit der Schulleitung
  • Deutsch auf Anfängerniveau

Köniz

Zeit: 5.05., 12.05., 19.05., 2.06., 9.06., 16.06.2022 jeweils 9.00-11.00 Uhr

Ort: Pfarreizentrum St. Josef Stapfenstrasse 2, Köniz Zentrum

Eggiwil

Zeit: 22.06., 29.06., jeweils 14.00-16.00

Ort: Dorf 485, Eggiwil, 3537

 

Kosten: CHF 30.-, Informationen und Anmeldung zum Kurs: Olga Keel 076 337 08 87 oder olkeel@gmx.ch 

Organisation: Famira, Postfach 3153, 3001 Bern, www.famira.ch, info@famira.ch