Ja zum Budget. Das Parlament genehmigt einen Einnahmenüberschuss.

Zugunsten von Menschen mit Behinderung

Das Parlament spricht Gelder für die Seelsorge für Menschen mit Behinderungen sowie Menschen in Rückkehrzentren.

An der Sitzung des Röm.-kath. Landeskirchenparlaments beschlossen die Abgeordneten ein Projekt zu Gunsten von Menschen mit Behinderung. Gemeinsam mit den anderen Landeskirchen soll zudem die Seelsorge in Rückkehrzentren finanziert werden. Das Budget 2023 rechnet mit Mehreinnahmen von CHF 127'000.

Medienmitteilung