Aus den Pfarreien und Pastoralräumen

Eine Auswahl an Nachrichten

halb eins – Wort, Musik, Stille

Bern offene kirche in der Heiliggeistkirche

halb eins findet jeweils am Mittwoch von 12.30 bis 13.00 statt.

Programm: 18. Juli
Wort: Christoph Müller, Prof. em. Praktische Theol. Musik: Daniel Lappert, Flöte und Jinki Kang, Klavier 25. Juli
Wort: Irene Neubauer, offene kirche bern Musik: Lukas Roos, Klarinette/Bassklarinette

Die offene kirche bern, eine interkonfessionell und interreligiös ausgerichtete Citykirche,
sucht Frauen und Männer für den freiwilligen Präsenzdienst. Während 2 – 3 Einsätzen pro Monat à 3 Stunden bieten Sie unserem Publikum Gastfreundschaft und sind offen für Gespräche.  Auch Bernerinnen und Berner mit Migrationshintergrund sind herzlich willkommen. Informationen: Antonio Albanello, ProjektleiterTel. 031 370 71 13 antonio.albanello(at)offene-kirche.ch www.offene-kirche.ch
in der Heiliggeistkirche Bern

Sommertage in Bern

Dreifaltigkeit Bern

Montag, 16. bis Freitag, 27. Juli auf dem Pfarreiareal der Dreifaltigkeit, Sulgeneckstr. 13, Bern.
Allen, die ihre Ferien zuhause verbringen, aber trotzdem etwas erleben wollen, bieten wir ein spannendes Programm. Geniessen Sie ein feines Mittagessen, aktivieren Sie Körper, Geist und Seele oder nehmen Sie sich Zeit zum «Zäme-sy».Das detaillierte Programm mit Anmeldemöglichkeiten liegt im Schriftenstand der Kirche auf. Online-Anmeldung auch unter www.sommertage.ch Kirchgemeinden Heiliggeist, Frieden, Paulus und Pfarrei Dreifaltigkeit sowie in Kooperation mit Pro Senectute, Region Bern, www.aktiv-sein.ch

Sommercafé

St. Franziskus Zollikofen

Am 19. und 26. Juli, jeweils 15.00–17.00, lädt das Seelsorgeteam alle ein, einen Besuch in unserem Sommer-Café im Pfarrhausgarten zu machen. Es stehen Kaffee, Tee und Kuchen für Sie bereit.

Wandern – gemeinsam mit dem PPP unterwegs

Guthirt Ostermundigen

Mittwoch, 18. Juli Treffpunkt Bahnhof Bern, 09.00, Ausflug und Wanderung in den äussersten Zipfel der Ajoie nach Reclère. Besuch der Grotte, anschliessend Wanderung ca. 1 h 30 nach Grandfontaine, Nichtwanderer können mit Bus und Bahn direkt ab Grotte nach Bern zurück fahren. Rückfahrt Wanderer: 16.31 Grandfontaine ab, 18.47 Bern an.
Anmeldung wo möglich per Mail bis 16. Juli an joerg.frei@gmx.ch oder Tel. 031 921 67 11. Bitte angeben, ob mit oder ohne wandern.

Sommerplausch für Senior* innen 14. bis 17. August

St. Marien Bern

Zmittag jeweils 12.00 im Kirchgemeindehaus Johannes, nachmittags ein abwechslungsreiches Programm. Flyer mit Talons liegen auf, Anmeldung bis 31. Juli.

Zither-Musik

St. Martin Worb

Am 14. Juli um 18.00 und 15. Juli um 10.00 begleitet Lorenz Mühlemann die Gottesdienste mit dem Hackbrett und verschiedenen Zithern.

Sommerfest

Heiliggeist Belp

Sonntag, 26. August 10.00 Gottesdienst unter Mitwirkung unseres Kirchenchores anschliessend Sommerfest.

Labyrinthfeier in Kehrsatz

St. Josef Köniz

Sonntag, 22. Juli 10.00 Ökumenischer Gottesdienst – Labyrinthfeier mit Silvia Stohr, Mari Jordi

Ökumenische Feier

St. Christophorus Wangen

 

Am Sonntag, 22. Juli, 11.30, findet auf dem Friedhof Wangen im Hinblick auf die bevorstehende Grabfeldräumung eine ökumenische Gedenkfeier statt. Insgesamt 39 Erdbestattungs- (1985 - 1993) und Urnengräber (1994 - 1998) werden aufgehoben.

Café International

Heiligkreuz Langnau i.E.

Auch während der Sommerferien bleibt das Café International jeweils am Montag nachmittags geöffnet. Seien Sie alle herzlich willkommen zur Begegnung mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen!

Fledermaus-Nacht

Burgdorf, Maria Himmelfahrt

Frauenbund: Fledermaus-Nacht am Freitag Abend 10. August im Eichholz Bern – Treffpunkt kath. Kirche Burgdorf um 18.30. Mitfahrgelegenheit mit dem Pfarreibus.

Multikultifest

Pfarreizentrum Maria Geburt Lyss

Samstag, 25. August, ab 11.00. Zum 14. Mal findet das Multikulturelle Sommerfest auf dem Viehmarktplatz beim Sieberhaus Lyss statt. Entstanden aus einem Projekt der katholischen Kirche Lyss mit der Intention, Menschen mit unterschiedlichstem kulturellen Hintergrund miteinander ins Gespräch zu bringen und Verständnis füreinander zu entwickeln, bietet das Fest ein vielseitiges Programm auf der Bühne im Festzelt. Tanzvorführungen verschiedenster Couleur, sowie facettenreiche Musikdarbietungen aus aller Welt wechseln sich ab. Mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen die Standbetreiber aus ca. dreissig Herkunftsländern die Besucher. Für den Nachmittag ist ein Kinderprogramm organisiert.

Kontemplation

St. Marien Thun

Der Berührung Gottes die Türe offen halten. Wir laden ein zum stillen Dasein vor IHM am Dienstag, 17. Juli, 19.30–20.30 in der Kapelle.