Auf der Flucht

Ökumenische Feier zum Tag der Menschenrechte mit Lukas Hartmann und Bartolomeu Capita (Kongo).

Hoch emotional wird in der Politik die Flüchtlingsdebatte geführt. Was aber sind die Ursachen dafür, dass heute so viele Menschen ihre Heimat verlassen müssen? Was hat früher Menschen zur Flucht bewegt – zu biblischen Zeiten und später dann auch hier in der Schweiz?
Der Schriftsteller Lukas Hartmann und der Menschenrechtskämpfer Bartolomeu Capita (Kongo) erzählen von den Ursachen.

Wann: Sonntag, 10. Dezember, 18.30–19.30
Wo: Französische Kirche, Zeughausgasse 8, 3011 Bern.

Wer mehr von Bartolomeu Capita erfahren will, ist zudem herzlich eingeladen zu seinem Vortrag am Samstag, 9. Dezember 2017, 19.30 Kirchgemeindehaus Markus, Tellstrasse 35, 3014 Bern.

Tag der Menschenrechte

6. Dezember 2017
erstellt von «pfarrblatt»
  • Pfarrblatt / Angelus
  • Veranstaltungen